Netzwerkpartner Schmerzklinik Kiel

Ansicht von 28 Beiträgen - 1 bis 28 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Ihr Lieben,

    ich habe mal eine Bitte an Euch: Wenn Ihr eine gute Schmerztherapeutin/einen guten Schmerztherapeuten habt, mit dem Ihr so richtig zufrieden seid, dann seid doch so lieb und schickt mir per PN Namen und Ort/Homepage der Ärztin/des Arztes. Wir würden sie/ihn dann ggfs. anschreiben und anbieten, Netzwerkpartner der Schmerzklinik Kiel zu werden. Sofern sie es nicht sowieso schon sind. 😉 Mitmachen können nur Ärzte, die nicht in einer Klinik arbeiten, sondern mit eigener Praxis niedergelassen sind.

    Das Anschreiben an mögliche Netzwerkpartner ist ganz allgemein gehalten und bezieht sich nicht auf die Empfehlende/den Empfehlenden. Es ist nur einfach wichtig, so viele gute, erfahrene und einfühlsame Ärzte wie nur möglich in dieses bundesweite, bereits mehrmals ausgezeichnete, Netzwerk zu bekommen.

    Das Netzwerk hat bereits ca. 500 Mitglieder in Deutschland und wächst laufend. Wer Interesse hat, kann hier die Auszeichnungen nachlesen:

    Auszeichnung für bundesweites Kopfschmerzbehandlungsnetz

    GenoFutura-Award 2011

    Deutschlands bestes Integriertes Versorgungsprojekt

    Ich danke Euch schon im Voraus für die Mithilfe! 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Hallo Bettina, hab dir schon geschrieben. Der Doc ist wohl schon Netz-Partner, sehr nett und zugewandt. Ich war bei ihm auf Empfehlung von Prof. Goebel wegen einer Sache, die nichts mit Migräne zu tun hat.

    Dir einen schönen Tag,
    Julia

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Ja, er ist schon Netzwerkpartner. Vielen Dank für die Mithilfe, liebe Julia. 🙂

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2850

    wenn der Arzt schon Netzwerkpartner ist, dann brauchst du ihn nicht oder doch?
    Steh gerade auf dem Schlauch….

    LG Johanna

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Liebe Johanna, wir würden nur Ärzte anschreiben, die noch nicht Netzwerkpartner sind, aber von Euch Patienten empfohlen werden. Die Teilnahme wird ihnen dann angeboten und sie werden prüfen, ob sie daran teilnehmen wollen. Ist völlig kostenlos für die Netzwerkpartner, die Zusammenarbeit mit der Schmerzklinik gewährleistet halt für die Patienten leitliniengerechte erprobte Behandlung und engmaschige Betreuung.

    Die Schmerzklinik versendet Newsletter an die Netzwerkpartner, ebenso finden regelmäßige Fortbildungen statt. Die Kontaktdaten werden auf der Homepage der Schmerzklinik geführt, sodass dies für alle eine Win-Win-Situation ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2850

    mein Arzt ist schon Partner (habe ihn über das Netz gefunden), wir haben uns letztens über den „Meisterkurs“ im November in Kiel unterhalten, weil ich ihn gefragt habe ob er teilnimmt….

    Er wusste glaube ich gar nicht mehr so richtig, was er da Tolles hat, auf jeden Fall hat er mich am nächsten Tag zur integrierten Versorgung noch einmal angerufen…

    Liebe Grüße
    Johanna

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Danke fürs Nachschauen, Johanna. 🙂 Dann ist eh schon alles bestens bei Dir und Deinem Arzt.

    Die Netzpartner bekommen die Einladung zum Meisterkurs auch noch als Flyer zugesandt.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Liebe Bettina,

    ich schick dir noch den Namen eines Schmerztherapeuten per PN.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Julia

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Vielen Dank, liebe Julia! 🙂 Und danke Euch allen, die sich schon so toll beteiligt hatten. Finde ich super nett von Euch, Ihr helft damit vielen anderen weiter! ::)

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Ich lasse mein Forum hier wieder aufleben. Wer einen guten Arzt hat, sich gut betreut fühlt, sollte ihn bitte empfehlen. PN an mich und ich prüfe, ob er schon Netzpartner ist. Wenn nicht, schreiben wir ihn an. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    regenbogen68
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1739

    Sehr gut! Könnte man das nicht auf den deutschsprachigen Raum ausweiten und Österreich und die Schweiz dazu nehmen? Oder ufert das aus?

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Liebe Bettina,

    nur zum allgemeinen Verständnis: es sind nicht alle Netzpartner auf Kopfschmerzen spezialisiert, so dass man grundsätzlich bei der Anmeldung für den ersten Termin speziell nach Ausrichtung auch auf Kopfschmerzbehandlung fragen muss?

    Wäre es nicht wegen der meist sehr langen Vorlaufzeiten sinnvoll, das auf der Seite mit den Netzpartnern hervorzuheben?

    Lieber Gruß,
    Julia

    Stephanie
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Liebes Forum,

    ich bin auf der Suche nach einem Neurologen, spezialisiert auf Kopfschmerzen, in Münster.
    Ich möchte nach dem Aufenthalt in Kiel gerne den Arzt wechseln, da ich mit meinem nicht so gut klar komme.

    Kann mir jemand einen Tip geben? Auf der Seite der Schmerzklinik ist in meiner Stadt keiner eingetragen.

    Liebe Grüße
    Stephanie

    alchemilla
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3975

    Liebe Stephanie,
    in der Umgebung Münster kenne ich mich nicht aus.
    Da kann ich dir nicht weiter helfen.
    Ich möchte dir nur den Hinweis geben: für gute ärztliche Betreuung fahre ich mehr als 40km einfache Entfernugn zu meinem Neurologen.
    Man ist ja dort nicht soooo oft. Da nehme ich so eine Fahrti n Kauf und mache aus dem Arztbesuch immer ein Event – ins Café und danach ein bisschen Stadtbummel und so weiter.

    LG
    alchemilla

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Liebe Stephanie,

    ich bin sogar fast 1000 km gefahren, da ich in meiner Großstadt nicht gut betreut war und auch niemanden gefunden hatte, wo ich zufrieden war.

    In Telgte, 11 km von Münster entfernt, wird ein Arzt gelistet auf der Schmerzklinik-Seite. Versuche es doch dort mal.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Liebe Julia,

    Du hast recht damit, es sind manche auch auf Rücken- oder Nervenschmerzen spezialisiert. Aber da jeder ja sowieso seinen Wunsch äußert bei der Anmeldung, wird man spätestens dann darauf hingewiesen, dass die Praxis nicht auf Kopfschmerzen spezialisiert ist. Die Homepage zeigt ja auch das Leistungsspektrum genau an.

    Liebe Regenbogen,

    das würde zu sehr ausufern, wie soll so ein großes Netz betreut werden? Das sollte jemand im eigenen Land initiieren und auch betreuen.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Marion
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 175

    Liebe Stefanie!
    Ich wohne auch bei Münster und kann dir Dr. St. B. (Junior) XXXXXX sehr empfehlen. Der ist auch Spezialist bei Kopfschmerz und Migräne und ab Sommer bieten die in der Praxis sogar auch die Botoxtherapie an.
    Gelistet ist, wie Bettina schon erwähnt hat, Dr. S. in Telgte, den ich aber nicht bei Kopfschmerzkrankheiten empfehlen kann. Wegen ihn bin ich 2 Jahre ohne Behandlung rumgelaufen, weil er mir damals zu meiner Migräne nur gesagt hat, „da müssen sie mit leben“! Sonst aber hat er einen super Ruf.
    Lieben Gruß
    Marion

    Stephanie
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Liebe Marion,

    danke für die Infos. Den in Telgte hatte ich auch schon über die Suche der Schmerzklinik Kiel gefunden, jedoch konnte ich keine Homepage oder Erfahrungsberichte finden.

    Dr. B. kenne ich noch nicht und werde ich dann eventuell mal ausprobieren, wenn ich aus Kiel wieder da bin.

    Das Hautproblem ist auch, dass die alle so lange Wartezeiten haben und ich erst im Juli (im Dezember schon vereinbart) im Schmerztherapiezentrum am Franziskushospital in Münster einen Termin erhalten habe.
    Mit dem Schmerztherapiezentrum an der Raphaelsklinik konnte ich leider keine guten Erfahrungen machen.

    Ich bin auch gerne bereit, quer durch das Land zu fahren, wenn ich dafür eine vernünftige Betreuung erhalte. Da bin ich recht flexibel (Auto, NRW-Ticket).

    Die Suche über die Homepage der Schmerzklinik Kiel listet auch noch weitere Ärzte im Ruhrgebiet auf, jedoch fehlen mir genauere Beschreibungen direkt zu den Tätigkeitsfeldern und eventuell persönliche Kommentare.

    Ich wollte jetzt zu nächst die Zeit in Kiel abwarten (Dienstag geht es los) und mir von dort vielleicht einen passenden Arzt empfehlen lassen, der auch zu meinem Krankheitsbild „passt“.

    Liebe Grüße
    Stephanie

    Liebe alchemilla und Bettina,

    wie oben schon erwähnt, bin ich auch gerne bereit, weiter zu fahren, wenn ich dafür Hilfe bekomme.

    Wie macht ihr es denn mit Medikamentenrezepten? Ich bin zur Zeit leider ziemlich auf die Sumatriptan Injectoren angewiesen und brauche daher regelmäßig ein neues Rezept. Mein Neurologe stellt diese jedoch nur nach einem persönlichen Gespräch vor Ort in der Praxis aus.

    Liebe Grüße
    Stephanie

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Marion und Stephanie, ich habe die Namen der Ärzte abgekürzt. Wir nennen hier keine Ärzte öffentlich, bitte nur über PN.

    Als Netzpartner können nur Ärzte teilnehmen, die eine eigene Praxis haben. Nicht möglich sind Ärzte, die in einer Klinik eine Ambulanz oder Praxis haben.

    Folgerezepte können auch zugeschickt werden.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Stephanie
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Entschuldige, danke für die Korrektur!

    schachgigant
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 139

    Hallo Stephanie,

    ich bin ambulant zum Westdeutschen Kopfschmerzzentrum nach Essen gefahren. Termin dauert natürlich, aber wenn du erst mal da bist, kann ich nur zu raten.

    Habe dort gute Erfahrungen gemacht.

    Stephanie
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Hallo schachgigant,

    dort habe ich auch versucht, einen Termin zu bekommen, aber nach Rücksprache mit meiner Krankenkasse habe ich erfahren, dass Essen nicht übernommen wird. Zudem hätte ich ein Jahr auf den Termin warten müssen. Bei diversen anderen Kliniken habe ich auch angerufen, aber Kiel wurde mir von der Krankenkasse empfohlen und ich hätte keine andere Übernahme bekommen.
    Die Übernahme in Kiel habe ich auch erst nach ein wenig Rumärgern und zwei perönlichen Gesprächen zugesagt bekommen. Und ich hatte dafür extra schon die Krankenkasse gewechselt!

    schachgigant
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 139

    Huhu,

    nicht stationär, ambulant war ich da. Das müsste auch deine Kasse erstatten.

    Mit Überweisung deines Hausarztes müsste das gehen.

    Stephanie
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Ambulant gings leider auch nicht. Bzw. natürlich, wenn ichs selbst zahle. Naja, so bin ich aber glücklicher Weise an Kiel gekommen, da habe ich auch irgndwie mehr vertrauen zu!

    Schönes Wochenende!

    schachgigant
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 139

    Hi,

    verstehe ich nicht. Oder bist du Privatpatient?

    Stephanie
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Nein, gesetlich versichert. Ich war erst in einer Krankenkasse, die gar nichts übernimmt. Auch nicht Kiel. Mit ein bisschen Glück konnte ich wieder in die Familienversicherung zurück, die haben dann irgendwann Kiel zugesagt, aber einen ambulanten Termin in Essen abgelehnt, sowie auch in Jena und Karlsruhe.

    Marion
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 175

    Entschuldigung, liebe Bettina, auch von mir! 🙂
    Ich vergaß‘ das mit den Namen!
    Danke für die Korrektur.
    Lg

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Großzügig vergeben, Mädels. 🙂

Ansicht von 28 Beiträgen - 1 bis 28 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.