Humorvolles

Ansicht von 30 Beiträgen - 301 bis 330 (von insgesamt 334)
  • Autor
    Beiträge
  • Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Weiß ich, hatte auch nie ne andere Farbe oder mal mit Muster.

    Was mich aber mehr interessiert, weil da war ich schon weg: wie hast du das Problem mit Herd und Tablett gelöst in der Jacke??? 😉

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Schade dass du das nicht mehr gesehen hast… Ich hab mir die eine Tasse (die etwas stabilere) auf den Kopf gesetzt, dann die eine Ecke des Herdes in die Tasse rein gestellt und ihm Schwung gegeben dass er sich über die Diagonalachse weiterdreht.
    Danach hab ich das tablett mit meinem linken großen Zeh balanciert und bin auf dem rechten Bein die 2 Kilometer nach Hause gehüpft. Den Haustürschlüssel hab ich vorher zwischen die Zähne genommen…

    Und ich glaub ich sollte jetzt ein paar blaue Klamotten bereitlegen – hier zieht ein Gewitter auf und mein Gefühl sagt mir, ich darf heute Nacht aufstehen…

    🙂

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Hier gibts gleich auch genug für dich zu tun, komm her. Kriegst auch nen Tee aus ner heilen Tasse 😉

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27898

    Na, so langsam bin ich mir nicht mehr sicher, ob uns die gute Tanni nicht einen Bären aufbindet. 😉

    Ein großes Tablett mit dem linken Zeh balancieren … 2 Kilometer auf einem Bein nach Hause hüpfen … Herd in die Tasse …, nur das mit dem Hausschlüssel zwischen den Zähnen glaube ich auf Anhieb. 🙂

    Ich bin berufsmäßig misstrauisch und hier rieche ich „Betrug“. 😉 🙂 lol3.gif

    Wart Ihr beiden denn nun beim Eisessen?

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Na gut, ich gestehe – es war ein bisschen geflunkert…

    In Wirklichkeit habe ich das Tablett mit dem rechten Fuß und zwar dem großen und dem kleinen Zeh balanciert und bin mit dem linken Bein nach Hause gehüpft…

    Eisessen wurde leider nochmal um ein paar Tage verschoben, aber bald 😀

    Die Tasse Tee nehm ich gern, liebe Julia 🙂

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Dazu ist es ja gar nicht mehr gekommen 🙁 , ich hab ja die Männer mit den Jacken wiederkannt und bin weggesprintet 😉 !

    Dusty
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1021

    Ihr seid ja wirklich lustig drauf 😀

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27898

    Schön, dass Du jetzt doch wieder ehrlich bist, Tanni. 🙂

    Ach wiedererkannt hattest Du die Männer, Julia? Sie waren also schon mal bei Dir? 😉 🙂

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Liebe Julia, ich hoffe, du bist sicher entkommen! 😀 Hab die netten Herren in den weißen Kitteln so gut es ging beschäftigt gehalten, damit sie dir nicht nachlaufen, aber manche haben doch geschaut, wer da wohl diesen Weltmeisterwürdigen Sprint hingelegt hat… 😉

    Ja, liebe Bettina, ich sehe es ein, Ehrlichkeit ist doch ehrenvoller, als so maßlos zu übertreiben 😀 Vom Kuchen ist übrigens fast nix mehr da…

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Gut gemacht, Tanni, hast mir sehr geholfen. Denn wenn ich richtig gerechnet hab, sind noch mindestens 2 schon mit meinem Namen versehene Jacken bei denen auf Lager. Aber ich mag einfach das Weiß nicht so sehr 😉 .

    Deine Jongliereinlage war aber wirklich großartig, ob nun mit ein oder zwei Zehen. Denk doch mal an einen Berufswechsel 😀

    Josefine
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1809

    Für Vogel- und Katzenfreunde:

    Dusty
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1021

    Sehr süß
    😀
    Unsere Nachbarskatze fängt ganz oft die Jungvögel, die bei uns nisten 🙁
    Das finde ich weniger süß

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27898

    Ich finde es immer süß, wenn Tiere, die in der Natur „Feinde“ wären, so eine Freundschaft eingehen. 🙂

    Josefine
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1809
    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Heute scheint ein verdrehter Tag zu sein 😀 Dazu passt die Karte, die gestern per Post kam:

    Wenn dich ein Nashorn verfolgt,
    einfach links blinken
    und rechts abbiegen.

    Und warum der Tag verdreht ist: Mir tut gerade ALLES weh – mit einer Ausnahme: mein Dickschädel ist absolut ruhig 😀

    Euch allen einen fröhlichen Tag!
    Herzliche Grüße, Tanni

    Evken
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 484

    Ich lach mich schlapp! Suuuper Karte

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Was hatten die Südafrikaner, bevor sie Kerzen hatten????
    Elektrizität! 😀 😀 😀
    Tja, so schaut es bei uns aus mit vielen Stromausfällen zur Zeit! Romantische Abende bei Kerzenlicht, ungeplante Pausen am Computer usw! 😉

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Eine Woche pendeln mit der Bahn reicht vollkommen aus, um den Wahrheitsgehalt dieses Liedes voll und ganz zu bestätigen 😀

    (bin mal gespannt, ob das mit den Videos funktioniert)

    Euch allen einen fröhlichen Abend!

    lili
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 229

    Liebe Tanni,
    vielen Dank – einmal ordentlich Lachen vorm Schlafen macht vielleicht schönere Träume. Jetzt freue ich mich dass ich nicht mehr Pendlerin bin.
    LG lili

    Evken
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 484

    Hallo ihr lieben ,

    Hab gestern trotz Migräne auch lachen müssen .
    Ich saß mit Kühlakku am Kopf neben meinem Sohn.
    Als er einen Schluck aus meiner Teetasse nahm schaute er mich erschrocken an und sagte : oh nein , jetzt krieg ich auch Migräne 🙂
    ( er dachte es sei ansteckend )

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27898

    Tanni und Eva – muss grad so lachen. 😀 😀 😀 Dein Kleiner braucht noch Aufklärung zur Migräne, scheint mir so. 😉

    alchemilla
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3975

    CGRP – oder wie?
    Bettina hat auf den neuesten Artikel hingewiesen:
    https://headbook.me/groups/termine-veroeffentlichungen-berichte/forum/topic/cgrp-impfung-gegen-migraene/
    und ich habe ihn brav gelesen.
    Ich habe kapiert, dass diese CGRP enorm wichtig sind für uns.
    Diese vielen englischen Wörter, die sich dahinter verbergen, verwirren mich.

    Bedeutet CGRP sowas wie
    Checke Gründlich Rechtzeitiges Pausieren

    oder steht R und P für den Rasenden Porsche, den wir im Hirn haben – aber was sind dann die anderen Buchstaben?

    Ich zermartere mir das Gehirn und komme nicht weiter. 😉

    KaGo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 196

    Liebe alchemilla,

    was hält dein armes gemartertes Gehirn von:

    C ocktail (in der Zukunft)
    G rüsst
    R asenden
    P orsche (in der Gegenwart)

    😉

    Auf alle Fälle zeigt der informative/interessante Bericht, dass kein Stillstand in der MigräneForschung herrscht und das birgt immer Hoffnung. Und es ist sehr aufmerksam und freundlich, dass derartige Informationen in Headbook zur Verfügung gestellt werden.

    Wünsche noch einen schönen Abend,
    KaGo

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Haha, liebe alchemilla! 😀 Sehr köstlich, welche interessanten Auflösungen dein Porsche für uns bereithält!

    MLL = Muß laut lachen! 🙂

    Auch deine Auflösung ist sehr unterhaltsam und kreativ, liebe KaGo. 😀

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 2 Monate von  Ulrike.
    Katherinska
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 16

    CGRP?
    Naja, da bin ich dann eher bei:
    C hriststollen
    G efährdet
    R asenden
    P Porsche

    denkpositiv
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 278

    Käsekuchen für alle!!!

    Gerade habe ich den 222. Beitrag geschrieben :-)))

    Eure Denkpositiv

    … ich weiß, ich weiß, das ist eigentlich gar nicht viel für die lange Zeit. Aber ich finde die Zahl schön und habe bei dieser Gelegenheit wieder mal festgestellt, wie froh ich bin, dass es das headbook gibt. Danke all denen, die sich damit soviel Arbeit machen und sich so super um unsere „Dickschädel“ kümmern.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27898

    Ja, Käsekuchen! 😀 😀 😀 Ich liebe auch solche Zahlen und feiere sie. 😉

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Käsekuchen, yeah! Mein Lieblingskuchen! 🙂 🙂 🙂

    Wie schön, dass dir ein solches Detail wie diese Schnapszahl auffällt!
    Dafür gebe ich dann noch einen Schnaps dazu aus. 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 9 Monate von  Ulrike.
    denkpositiv
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 278

    Liebe Ulrike,

    genau so machen wir das! Danach hat jede Form von Migräne-Elend keine Chance mehr!
    😉 🙂

    Gute Nacht! (oder wie spät ist es bei dir?)
    Denkpositiv

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Ihr Lieben, ich weiß jetzt nicht, ob ich das richtige Forum ausgewählt habe, aber ich persönlich finde es besser, über ein bisschen Ironie zu schmunzeln als sich aufzuregen… ? Aus meiner aktuellen Erfahrung im Straßenverkehr:

    Phänomene der menschlichen Logik – heute: die Nebelschlussleuchte

    Es ist Herbst. Bunte Bäume lassen ihre Blätter im Wind tanzen, die Sonne taucht die Landschaft in goldenes Licht, Nebelschwaden ziehen auf und hüllen die Welt ein. Stille kehrt ein.
    Was das Herz eines Poeten frohlocken lässt, sorgt beim Autofahrer für Ärger, denn kaum zieht Nebel auf, leuchten sie auf wie Lichter am Weihnachtsbaum: die Nebelschlussleuchten. Geschaffen, um bei fehlender Sicht für Sicherheit zu sorgen, scheinen sie genutzt um alles zu blenden, was ihnen nahe kommt. Zugegeben, es ist gar nicht leicht für den Autofahrer, denn wie soll er auch feststellen, ob er nur 50 Meter weit sehen kann? Es ist neblig, es ist dunkel und wenn man nach rechts in den Wald schaut, sieht man kaum fünf Meter weit. Nach oben gen Himmel geht es auch nicht viel weiter und auf dunkler Straße wenn die Scheinwerfer aus sind und keine Laterne leuchtet sieht man nichtmal die Hand vor Augen. Also wird die Leuchte lieber zur Sicherheit eingeschaltet. Welch Wunder, sobald das Auto nach hinten blendet, wird er besser gesehen und kann ohne Sicht mit Vollgas alle überholen. Es wäre doch schade, wenn nicht möglichst Viele das schöne rote Leuchten sehen können. Und während unsere Autobahnen rot rasend erstrahlen, kann man sich vorstellen, wie es wohl wäre, wenn vor dem Licht der Kopf eingeschaltet würde. Unvorstellbar, oder?

    Nächstes Mal bei Phänomen der menschlichen Logik: der Reißverschluss

Ansicht von 30 Beiträgen - 301 bis 330 (von insgesamt 334)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.