Schweizer Treffen 26.Oktober 2013

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 71)
  • Autor
    Beiträge
  • seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    Lieber Schweizer

    Wieder lese ich, dass das Forentreffen in Kiel ein voller Erfolg war.
    Vor ein paar Wochen hab ich mich mit Andres darüber unterhalten, dass wir beide es gut fänden wenn so ein Treffen auch in der Schweiz statt finden könnte. Natürlich nicht so in einen ausführlichen Rahmen wie in Kiel, aber sich irgendwo Zentral treffen und sich austauschen fänden wir super.
    Was denkt ihr?

    Sobald ich weiss,wer alles interesse hat, werden wir ein Datum suchen.
    Ich würde mich freuen über viele interessierte.

    Liebe Grüsse aus der Zentralschweiz
    seepferdli

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Liebe Seepferdli,

    sehr gerne könnt Ihr für die Schweizer Mitglieder ein Treffen organisieren. Auch gerne hier über Headbook. Die Organistation müsste dann aber einer von Euch übernehmen, das ist dann ein ganz privates Treffen. Das offizielle Headbook-Treffen gibt es einmal im Jahr und das findet in Kiel statt mit Vorträgen und der Organisation durch mich.

    In Stuttgart und Ulm gab es auch bereits örtliche Treffen, die von Mitgliedern organisiert wurden. Wobei man sich da nur zum Essen getroffen hatte. War aber sehr schön und gibt auch Mitgliedern die Chance zum Kennenlernen anderer, die nicht zu den Treffen nach Kiel kommen können.

    Bin gespannt, was Ihr auf die Beine stellt und wünsche Euch guten Zulauf, zumal wir viele Mitglieder aus der Schweiz haben. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    Liebe Bettina

    Das ist klar, dass wir dies selber orgnisieren! Erstmal wird es auch eher Kaffe und Kuchen sein. Und dann, mal schauen was die Zukunft bingt.
    Es soll auch keine Konkurenz zum offiziellen Headbook treffen sein. Ich würde mich nie getrauen das profesionell geführte Headbook treffen zu konkurenzieren.
    Aus vielen Beiträgen hab ich nur schon lange gemerkt, dass wir Schweizer z.T. vor ganz anderen Problemen stehen. Zumal es hier nur wenige Neurolgen gibt, die sich auf Kopfschmerzen speziallisiert haben. Z.T. sind es auch einwenig andere Therapieansätze, und und und.
    Aus diesem Grund schwirrt mir schon lage der Gedanke an ein Schweizer treffen im Kopf rum. Dies wurde mir durch den Kontakt mit Andres nach klarer.

    @all
    Natürlich sind nicht nur Schweizer willkommen. Jeder der interesse hat darf kommen.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    seepferdli

    matricaria
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 29

    Hallo Seepferdli
    Finde ich eine super Idee, wäre bestimmt sehr interessant und nicht so weit wie Kiel 🙂 Z.B. Zürich?
    Lg Matricaria

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Liebe Seepferdli,

    damit wir uns nicht missverstehen: Ich finde es eine sehr schöne Idee, wollte aber nur klarmachen, dass Prof. Göbel nicht in die Schweiz kommen kann, es daher keine Vorträge geben wird. Daher meine Betonung auf das „private“ Treffen.

    Es hat auch nichts mit Konkurrenzdenken zu tun, ganz und gar nicht. 🙂 Ganz im Gegenteil ist es gut und wichtig, wenn Austausch und Aufklärung stattfindet. Unser Mitglied Annalisa kommt ja auch aus der Schweiz und ist sehr aktiv, was Aufklärung betrifft. Sie leitet eine Selbsthilfegruppe und wird sich sicher mit Dir zusammen engagieren. Auch sie ist der Meinung, dass die Schweiz noch unterversorgt ist was Schmerz- und ganz besonders Kopfschmerztherapie anbelangt.

    Wir Betroffenen können sehr viel bewegen und verbessern, wenn wir die Sache aktiv in die Hände nehmen. Also, ich freue mich über diese Initiative und würde gar nicht mal ausschließen, auch daran teilzunehmen. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    Andres
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 125

    Hallo zusammen
    da ich mit Seepferdli diese Idee angefangen im Vorfeld diskutieren, früher mal auch deswegen mit Annalisa gemailt habt, habe hier noch meine Bemerkung.

    Ja, es handelt sich um ein privates, örtliches Treffen – eben Kaffee und Kuchen. Hauptziel ist ein besserer Austausch von CH- Betroffenen – da man sich auch mal persönlich gesehen hat – zu erreichen. Eben dies nicht nur im jeweiligen bilateralen Gesprächen / PersonalMails, sondern mal den Kreis zu öffnen, denn nicht zuletzt sind auch auch auf der Sachebene etliche Themen (Neurologen, andere Behandlungsvorgaben, Krankenkasse, gesetzliche Regelungen, Patientenrechte, Arbeitnehmer -Geberverhältnis …etc ) und der richtige Umgang damit zu wenig bekannt und könnte helfen.

    Ist dies auch der Wunsch der CH-Leser / aus dem grenznahen Bereich hier im Headbook? Dann meldet Euch bitte.

    Wir werden es sehen ob sich was entwickeln tut.

    Nun liebe CH-Betroffene, wenn es Euer Wunsch und Bedürfnis ist, bitte ich Euch zu melden, damit der Rahmen/Ort/Zeitpunkt und nicht zuletzt der Kuchen dann organisert werden kann.

    Liebe Grüsse an Dich Bettina und Euch alle hier in diesem tollen Headbook.

    Andres

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    @ Bettina
    Dann ist ja alles klar. War auch nie meine Idee von dir oder Prof. Göbel irgend etwas zu erwarten. Hab wahrscheinlich meine Worte nicht optimal gewählt.
    Würd mich freuen dich persönlich kennen zu lernen.

    @marticaria
    Da es zentral sein soll und für alle gut erreichbar, denk ich wäre ZH in der Nähe vom HB die optimalste Lösung.

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    Hallo Zusammen!!
    was für eine Gute Idee! Ja gern können wir einen „Schweizer Treffen“ organisieren!
    Im April hatte ich ein Treffer in Mailand mit der Mitglieder meiner Gruppe und meiner Kopfschmerz Verband Tessin organisiert.

    Also wir müssen einfach Datum und Ort bestimmen.
    Ich komme aus dem Tessin (Chiasso).
    Ich glaube dass die meisten von Euch kommen aus der Deutschschweiz.

    Ich könnte mit meiner Associazione Cefalea Ticino ev. ein Spezialist – Neurolog aus der Deutsche Schweiz einladen und eine Vorstellung vorbereiten.

    Bitte E-mail Adresse mitteilen.
    meiner: info@cefaleaticino.ch

    Liebe Grüsse
    Annalisa

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    p.s. die Mitglieder „Sonne“, könnte auch teilnehmen.
    wer komm aus der Schweiz?

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Sonne sag ich Bescheid, kenne sie persönlich.

    Wir haben auch einige Mitglieder aus dem grenznahen Bereich, die vielleicht auch Lust auf ein Treffen haben.

    Ich finde es schön, dass Headbook so viele Menschen zusammenführt. 😀

    Liebe Grüße
    Bettina

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    Annalisa

    Herzlichen Dank für dein Angebot.
    Mehr hab ich dir schon per PN geschrieben.

    seepferdli

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    😉

    Minervaminor
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 69

    Liebes Seepferdli,

    die Idee, ein Schweizer Treffen zu veranstalten, finde ich sehr gut. Ich würde auch gerne kommen, bin aber erst ab Mitte September wieder in Zürich, da ich mich gerade bei meinen Eltern von der ONS-OP erhole.

    Herzliche Grüsse,

    Minervaminor

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Liebe Seepferdli und liebe Interessenten eines Schweizer Treffens,

    Eigentlich wollte ich mich da ja ganz raushalten und höchstens einfach so mal dazukommen, sofern die Zeit passt. 😉 Aber ich hatte Prof. Göbel von Eurem Plan erzählt und er fand die Idee super. Außerdem hatte er mir mitgeteilt, dass er am 4. September in Meiringen (liegt zwischen Zürich und Bern) im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposiums einen Vortrag hält mit dem Thema „Aktuelles in der Behandlung von Schmerzen und Migräne“. Er meinte, dass es sicher möglich wäre, dass die Teilnehmer des Treffens den Vortrag mithören könnten.

    Hättet Ihr Interesse daran, das Treffen an diesem Ort und zu diesem Zeitraum zu machen? Dies ist ein Donnerstag, eventuell wäre eine „Verlängerung“ möglich, sodass ein Vortrag auch am Freitag oder Samstag stattfinden könnte. Das müsste aber erst noch abgeklärt werden.

    Wenn ja, könnte ich die äußeren Rahmenbedingungen organisieren, Ihr kümmert Euch um die Unterbringung. 😉

    Liebe Grüße
    Bettina

    Andres
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 125

    Wow – ich bin überrascht was das für eine Dynamik nun angenommen hat! Danke für den Steilpass den Ihr nun uns zugespielt habt! Bin sicher es wird was gutes draus werden.
    An alle welche hier in diesem Teil Interesse bekundet habt – ich werde Euch bis morgen Sonntag abend Euch einen Doodle -Link via private mail zustellen um Terminmöglichkeiten abzuchecken.
    Nochmals ein tolles Dankeschön nach Kiel!
    Liebe Grüsse Andres

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    Liebe Bettina, Lieber Herr Prof. Göbel

    Vielen Dank für das unverhoffte Angebot.
    Das Interesse wäre sicherlich vorhanden, diese Angebot anzunehmen.
    Es freut mich, dass das Projekt so grosse positive Wellen schlägt.

    @bettina
    Hält Prof Göbel den Vortrag am Mittwoch 04.09 oder Donnerstag 05.09?

    Herzlichen Dank nach Kiel und nach München 😉
    seepferdli

    MeRi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1289

    Hallo,
    da ich nicht in Kiel war, aber eh im September zu Annalisa ins Tessin wollte, kann ich das evtl verbinden.
    @annalisa: Wie siehst du das? Bekommen wir das Zeitlich hin??

    Liebe Grüße
    Meri

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Ja, manchmal gibt es spontane Entwicklungen, da muss man flexibel sein. 😉

    Der Termin ist der 4.9. und ja, es ist der Mittwoch. Seepferdli, habe Dir per PN schon geantwortet, werde gleich mitteilen, sobald ich Genaueres weiß.

    Sonne ist übrigens grad in Urlaub, sie meldet sich sicher später noch.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    So, Ihr LIeben, jetzt pfeife ich wieder alles zurück, denn bei Prof. Göbel ging es um das Jahr 2014. 😉 Tut mir wirklich leid, aber ich hatte mich im Jahr geirrt, Prof. Göbel hatte immer von 2014 gesprochen und dann ist es auch ein Donnerstag. 🙂

    Also für das Jahr 2014 können wir ein Schweizer Treffen für diesen Zeitraum planen, wenn Ihr das wollt und es Euch zeitlich reinpasst. Dann würde Prof. Göbel auch überlegen, vielleicht bis zum Wochenende zu bleiben und einen Vortrag am Freitag oder Samstag für die Headbook-Mitglieder zu halten.

    Liebe Güße
    Bettina

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    Wow! Es wäre perfekt wenn das Vortrag der prof. Göbel findet am Wochenende statt, da ich von Chiasso nach Bern-Umgebung mit dem Zug fast 5 Stunde Reise habe. Ich sollte auch irgendwo übernachten,…
    Alles liegt an meine Stelle, ob ich es bekomme od. nicht, d.h. dass ich alle an die letzte Minute organisieren muss.
    Wenn alles gut geht, vielleicht fange ich meine neue Arbeit am 02.09.13, in diesen fall, kann ich leider am mittwoch od. Donnerstag nicht teilnehmen.
    wie Privat an Seepfeldi und Andreas mitgeteilt wollte ich auch eine Paar aus ZH Mitglieder meiner Migräne Gruppe und Kopfschmerz Verband Tessin einladen. Ich hoffe, dass euch nichts dagegen habt.
    Danke für die Einladung und die super gute Idee.

    @ MeRi du bist bei uns immer Willkommen.

    ich bin am besten erreichbar per E-mail.

    MeRi und Sonne hatten auch meine Handy Nr.

    Liebe Grüsse aus dem Tessin
    Annalisa

    Andres
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 125

    Danke Bettina – dass der Termin 2014 entstresst und nun kann man ja ordentlich planen. Danke Dir und Prof. Goebel für das Angebot – eine gute Woche wünscht Andres.

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    Habe ich richtig verstanden? Den Treffen mit Dr. Göbel findet im 2014 statt?
    Andres d.h. dass wir nicht im am Anfang September treffen? Stimmt es?
    Warte dann auf ein paar Datum lieber am Wochenende und ev. Zürich-Umgebung.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Richtig verstanden, Annalisa. 🙂

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    Nadann haben wir noch Zeit bis 2014. Ich würde mich freuen wenn in Meiringen etwas stande kommen würde.

    @annalisa, @all
    wenn alles so geht wie gelant, hoff ich aber auf ein Treffen noch dieses Jahr. Sobald ich mehr weiss werden die Infos gepostet.

    seepferdli

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Bin schon sehr gespannt, was Ihr organisieren werdet.

    2014 in Meiningen klappt sicher, denn jetzt haben wir ausreichend Zeit, alles abzuklären.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    Jaaaa jaaa jaaa bin sicher einverstanden!
    wie schön!!
    Siehe PN Seepferdli.

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    noch eine Frage: Darf ich Leute meiner Verein und Migräne Gruppe auch einladen zu den Schweizer Treffen? Sie kommen auch aus ZH,…
    ich würde Sie auch kennenlernen, da ich die einzige, dass aus dem Tessin kommt….. 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Liebe Annalisa,

    ich kann mir nicht vorstellen, was dagegen spricht, Leute aus Deiner Gruppe einzuladen. 🙂 Das wäre doch schön und man könnte sich gegenseitig unterstützen und mehr Aufklärung betreiben.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Annalisa AcTi Ticino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 95

    Liebe Bettina, ich meinte an „Sonne“ + ein paar aus Zürich die nicht auf FB sind und nur Deutsch und English sprechen. Sicher nicht werde die Italiener meiner Gruppe einzuladen, sonst wird ein Chaos.
    Vielleicht konnte ein paar Tessiner mitteilen, aber ich glaube dass Sie kein Interesse haben.

    Die Paar die in Zürich wohnt, ist Mitglieder meiner Verein. Der Mann leidet unter Cluster. Ich möchte Sie schon lang kennenlernen.
    Ich hatte Sie bereits über Headbook erzählt und informiert. 😉

    Ich freue mich sehr über den Treffen
    .

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27813

    Liebe Annalisa,

    schon klar, dass es sich nur um einen kleinen Kreis von deutschsprechenden Mitgliedern handelt. 😉

    Wie schön, dass wir uns hier alle so engagiert und aufklärend einsetzen. Irgendwann mal wird jedem klar werden, dass Migräne eine schwer behindernde Erkrankung ist, es aber viele Mittel und Wege gibt, trotz Erkrankung gute Lebensqualität zu erlangen.

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 71)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.