Migränebehandlungswüste mancherorts in Deutschland

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Hallo zusammen,

    vorhin als meine Mann von der Arbeit kam, erzählte er mir von seiner Kollegin, die in den letzten Tage häufig Migräne hatte und auch deshalb schon nach Hause gehen musste. Er sagte, mir dass Sie sich gerne mal an mich wenden würde.

    Sie war hier beim örtlichen Neurologen und in der Schmerzabteilung der nächsten Uniklinik. Und jetzt kommt´s, bei beiden hat man ihr gesagt: „Bei Migräne keine Medikamente nehmen“ ( So ist es bei ihr jedenfalls angelommen, hab sie ja noch nicht persönlich gesprochen).

    Ich bin so wütend und empfinde so einen Frust, dass es mir fast die Sprache verschlägt. Wie kann das blos sein? Solche Aussage, das ist doch unterlassene Hilfeleistung! Unglaublich! Und das beim Facharzt und in der Fachabteilung der UNI-Klinik.

    Jetzt hat sie erst mal Urlaub und sagte zu meinem Mann, dass sie danach gerne mit mir sprechen würde. Ich werde ihr, so bald wie möglich schon mal einen analogen „Link“ zum Headbook in den Briefkasten stecken.

    Herzliche Grüße

    Miggy

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28310

    Liebe Miggy,

    ja, manches kann man kaum glauben, aber es ist leider immer noch Realität. Wie gut, dass es Möglichkeiten zur Selbsthilfe gibt, sodass man schon gut informiert zum Arzt kann. Hapert es dann sehr an der Beratung, erkennt man es schneller und kann gezielt nachfragen.

    Sonst zum Spezialisten wechseln. Es geht um die Gesundheit und da ist nur der Beste gut genug für seine Patienten. 😉

    Sie kann froh sein, dass Du ihre Ansprechpartnerin sein wird.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Miggy,

    da bleibt einem wirklich die Spucke weg!
    Ich kann deine Empörung voll und ganz verstehen!!!

    Wie gut, daß sie jetzt den „Link“ zu dir und zum headbook bekommt!

    Liebe Grüße
    Ulrike

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.