Botox Behandlungsdauer

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • gelborange
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 9

    im Oktober bekomme ich meine 8 Botoxbehandlung, bisher immer mit gutem Erfolg.
    Gibt es eine Befristung der Behandlungsdauer, bzw, ist eine Pause bei Erfolg sinnvoll?

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe oder lieber gelborange,

    ich bin mit Botox nicht bewandert, aber vielleicht weiß sich noch jemand von den Botoxanwendern eine Antwort auf deine Frage.

    Schön zu hören, daß du guten Erfolg hast mit Botox! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28014

    Liebe Gelborange,

    es gibt weder eine Befristungsdauer für die Anwendung von Botox, noch ist es nötig, eine Pause einzulegen bei gutem Therapieerfolg.

    Man kann ja probehalber die Pausen zwischen einzelnen Behandlungen mal etwas länger werden lassen, sodass man selbst gut erkennt, ob die Behandlung fortgeführt werden sollte.

    Liebe Grüße
    Bettina

    gelborange
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 9

    Hallo Bettina,
    vielen Dank für deine Antwort!
    Ich war unsicher, weil mein Schmerztherapeut sich in Richtung Pause äußerte.
    Aus meiner Sicht auch nur so richtig, denn aussetzen bedeutet wieder mehr M-Tage.
    Liebe Grüße
    Rainer

    Kerstin22
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo zusammen!
    Auch mein Arzt (Neurologe, Schwerpunkt Kopfschmerzen) sagte, dass er nach 4 maligem Spritzen eine Pause machen will. Die Behandlung führt bei meiner chronischen Migräne aber wenigstens zu einer spürbaren Erleichterung. Muss ich die Pause akzeptieren?

    Rosinante
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 360

    Hallo Kerstin22,

    ich bekomme seit fast einem Jahr Botox, von einer Pause war bei mir noch nicht die Rede,
    Die Anfälle sind meistens weniger stark und da es was bringt bekomme ich es weiter.
    Frag doch den Arzt, warum er die Pause machen will.

    Liebe Grüße
    Rosinante

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28014

    Hallo Kerstin und herzlich willkommen bei uns.:)

    Muss ich die Pause akzeptieren?

    Nein, musst Du nicht. Du hast doch Wirkung, daher gibt es keinen Grund für eine Pause oder was auch immer er da jetzt ändern möchte.

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.