Schmerzen nach Botox

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Steffi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1

    Hallo, ich habe vor ca. 2 Wochen erstmalig Botox durch Prof.Dr.Göbel gespritzt bekommen. Anfangs war alles ok, bis auf die typischen Symptome bedingt durch den Einstich. Jetzt, nach 2 Wochen, habe ich starke Schmerzen im Bereich der oberen Halswirbel, Atlasgelenk, Nacken und Schultern beidseitig. Dadurch bedingt heftige Kopfschmerzen/Migräne. Bin vor zwei Wochen entlassen worden und hatte leider noch keinen schmerzfreien Tag. Nachts kann ich aufgrund der Nacken-Schmerzen nicht auf dem Hinterkopf liegen, oder wenn ich auf der Seite liege, ziehen die Schmerzen vom Schultergelenk, hinterm Ohr lang, bis in den Kopf. Hat jemand ähnliche Probleme, bzw. , kann das eventuell mit der Botoxbehandlung zusammen hängen und wann hört das auf. Werde noch wahnsinnig???

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.