Sumatriptan Inject nun auch mit 3 ml erhältlich

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28221

    Dank des Engagements der CSG Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V. ist es nun möglich, Sumatriptan Inject nun auch mit nur 3 mg zu erhalten. Nicht jeder benötigt die volle Dosis mit 6 mg, bisher gab es aber keine Möglichkeit, die halbe Dosis zu erhalten. Außer man hat selbst manipuliert, was aus Gründen der Hygiene nicht empfehlenswert ist.

    Wie das nun funktioniert, ist im nachfolgenden PDF zu lesen.

    https://news.clusterkopf.de/wp-content/uploads/2018/11/3mg_Sumatriptan_Spritzen_DE.pdf

    An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an die CSG für ihr Engagement!

    Liebe Grüße
    Bettina

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7531

    Oh, das ist ja super! Ich nehme seit 1991 immer nur 1/3 also 2 mg der Imigran Inject und komme damit prima zurecht. Hoffentlich kommt dann auch bald mal der auf dem amerikanischen Markt bereits erhältliche 3 mg Pen auf den Markt. Müsste die Kosten ja dann deutlich senken. Der Name ist ZEMBRACE SymTouch.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 3 Wochen von  Julia.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.