Mi Ra-Migräne Radar

Schlagwörter: ,

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28353

    Migräne Radar hat eine Internet-Studie gestartet zum Thema Wetterfühligkeit bei Migräne.

    Ist eine interessante Sache und bestätigt mir nur das, was ich schon seit gut 20 Jahren sicher weiß – Wetterwechsel, speziell unser Münchner Föhn, löst Migräne aus!

    Hier noch ein Filmbeitrag von Sat1: Wie sehr beeinflusst das Wetter unseren Körper?

    Rinchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 214

    Ist ja putzig…..ich bin ja sehr wetterfühlig….die Idee mit dem Gefäßtraining ist gut. Habe ich intensiv gemacht (Biofeedback). Leider ohne Erfolg auf die Wetterfühligkeit. Nur mein Körperbewußtsein wurde dadurch wieder hergestellt. Ich kann wieder in mich hineinhorchen und einen Migräneattacke manchmal etwas hinauszögern….weg ging sie nie.

    LG Rinchen

    Schnucki
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 118

    Bettina: Ich bin schon immer der Meinung, das das Münchner Wetter mit seinem Föhn nicht für Kopfschmerzpatienten geeignet ist. Aber es ist doch soooo schön hier.

    Ich leide sehr – wie auch meine Mutter, Tanten, Omas – an Wetterfühligkeit.

    SimonPhoenix
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 753

    Tja und ich mecker hier über das Wetter weil es so wechselhaft ist, was für mich meißtens in welche Reichtung auch immer ein Trigger ist.
    Ich glaub wohin auch immer man zieht es gibt selten das richtige wetter 😉

    Josefine
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1809

    Es sagt sich immer so leicht: „Auslöser vermeiden!“ Dem Wetter kann man nicht entkommen. Es wechselt ja ständig! Meinem Kopf tut das auch absolut nicht gut – das habe ich schon immer gemerkt.
    Ich erinnere mich, dass es mir in einem Winter mal 4 Wochen lang sehr gut ging (keine Migräne – ein Wunder!), und da war das Wetter 4 Wochen lang stabil: JEDEN Tag kalt und sonnig, immer gleich.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28353

    Dem Wetter kann man nirgends entkommen und somit ist es kein Trigger, den man vermeiden kann. Ich stelle allerdings immer wieder fest, dass der Föhn in unserem schönen München für mich eigentlich das Schlimmste ist, was Wetter zu bieten hat.

    Ich erinnere mich auch noch mit Grauen an die Hochzeit meiner Schwester in Innsbruck, auch ein berüchtigtes Föhnloch. Drei Tage war ich nicht in der Lage das Bett zu verlassen (damals hatte ich noch keine Triptane) und am Tag der Hochzeit vollgepumpt mit nur zum Teil wirkenden Medikamenten hingeschleppt worden. Fotos durften keine gemacht werden von mir. 😉

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28353

    Hier sind erste Ergebnisse von Migräne Radar. Hier noch eine Statistik.

    Es gibt eindeutige Anzeichen, dass das Wetter die Migräne beeinflusst. Das wussten wir ja sowieso schon lange 😉 , aber eine Bestätigung hierfür schadet auch nicht. Weitere Untersuchungen unter wissenschaftlichen Bedingungen werden folgen. Eure Mitarbeit ist nach wie vor gefragt!

    Liebe Grüße
    Bettina

    railwaycom
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 850

    Wenn wir im hohen Norden schlechtes Wetter mit Sturm, Föhn, etc. bekommen, Triggert mich das sehr. Bekommen wir gutes Wetter, passiert nichts im Kopf.

    Liebe Grüße
    rail

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28353

    Ich merke jede Wetteränderung, bin da nicht wählerisch. 😉 Aber ehrlich Rail, Ihr da oben im Norden habt doch keinen Föhn!

    neele
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 100

    Cooler Smiley!

    bei uns wechselt zur Zeit jeden Tag das Wetter. Regen, Nebel, Sonne, Sturm, es ist alles dabei.
    Ich habe schon seit Sonntag Migräne. Heute sind Gott sei Dank nur noch leichte Restschmerzen da.
    LG Neele

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    @ Bettina, wir da oben haben aber leider oft Sturm und der kann auch ganz schön tiggern…….
    🙁 🙂
    wir hatten Mittwoch ordentlich Sturm…. und ich hatte auch gleich gut davon 🙁

    @ Neele, ich hoffe, Dir geht es wieder gut 🙂
    LG
    Doro

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28353

    Doro, das glaube ich Dir, dass normaler Sturm auch triggern kann. Kenne ich ja selbst. Aber richtigen Föhn, also diese warmen Fallwinde könnt ihr ja mangels Berge gar nicht haben da oben. 😉 Seid froh!!!

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    Bettina, um den Föhn beneide ich Euch auf keinen Fall und bin froh, dass dieser nicht auch noch Einfluß auf mich nimmt 😉
    Aber um die Wärme *beneide* ich dich schon…….
    LG
    Doro