Live-Chats mit Prof. Göbel

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 81)
  • Autor
    Beiträge
  • Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Liebe Mitglieder,

    hier ein paar grundsätzliche Informationen zum monatlichen Live-Chat mit Prof. Göbel.

    Wir bitten in der Chat-Ankündigung immer darum, pro Person nur eine (!) eher kurze Frage einzustellen. Nicht jeder hält sich daran, sodass ich gerne nochmals daran erinnern möchte. Auch wird es zukünftig einfach aus Zeitgründen nicht mehr möglich sein, noch Zusatzfragen zu beantworten. Dies bedeutet nämlich für Prof. Göbel, dass er bis zu 60 Fragen immer wieder runterscrollen muss, um eventuelle Zusatzfragen zu sehen und diese dann wieder zu beantworten.

    Bitte habt Verständnis, dass dies aufgrund unserer stetig wachsenden Mitgliederzahl und der immer größeren Zahl an Fragen einfach nicht mehr zu schaffen ist.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2851

    Haben wir auf jeden Fall!! Ist eh schon toll was hier für uns geleistet wird! Vielen Dank dafür sagt Johanna

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Danke Johanna! 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Die Live-Chat-Gruppe ist jetzt eröffnet, die Fragen können eingestellt werden.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Liebe Chatteilnehmer,

    ich möchte nochmals daran erinnern, die Fragen kurz und bündig zu halten. Prof. Göbel ist sonst mit Lesen und Beantworten mehrere Stunden beschäftigt. Bitte habt Verständnis!

    Danke und liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Hm, also bitte schaut auch mal auf meine Nachricht hier. 😉 In der Chatankündigung bitten wir darum, nicht mehr als 10 Zeilen (!) einzustellen. Bitte beachtet diesen Wunsch, da man sonst nach ca. 15 Chatanfragen den Chat schließen müsste.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Liebe Mitglieder,

    in Anbetracht des gestrigen Chats, der für Prof. Göbel 3 Stunden lang gedauert hatte, möchte ich nun einige Änderungen mitteilen.

    1. Es sollte nur eine Frage gestellt werden! Werden mehrere Fragen gestellt, bitte ich direkt unter dem Beitrag zum Überarbeiten. Wird er nicht überarbeitet, wird der Beitrag entfernt. Dieser kann dann in gekürzter Form gerne beim nächsten Chat eingestellt werden.

    2. Wird eine gesamte Anamnese eingestellt, wird auch hierbei um Überarbeitung gebeten. Klappt das nicht, oder schafft es der Fragesteller nicht, den Beitrag rechtzeitig zu überarbeiten, kann dieser ebenfalls beim nächsten Chat überarbeitet eingestellt werden.

    3. Ich öffne den Chat nach wie vor um 12 Uhr des Chattages und werde den Chat schließen, wenn eine gewisse Anzahl von Fragen eingestellt wurden. Da ich Zensur nicht so toll finde, hatte ich gestern den Chat erst nach 33 Fragen geschlossen. Viel zu spät, denn die Beantwortung dieser Fragen hatte Prof. Göbel 3 Stunden Zeit gekostet. Dies nach einem anstrengenden Kliniktag!

    4. Immer wieder werden Fragen an Prof. Göbel gestellt, die Basiswissen sind und mehrfach hier im Headbook beantwortet und diskutiert wurden. Hierfür ist Prof. Göbels Zeit zu schade (muss das leider so deutlich sagen) und ich werde in Zukunft unter solche Fragen einen Link zum entsprechenden Forum hier in Headbook einstellen. Diese Fragen werden nicht mehr von Prof. Göbel beantwortet.

    Headbook wurde eingerichtet, um alle Fragen rund um den Kopfschmerz zu diskutieren und immer den neuesten Forschungsstand für alle Leser zur Verfügung zu stellen.

    Werden die Foren nicht gelesen, die Suchfunktion nicht genutzt und diese Basisfragen dann im Chat abgefragt, könnte man sich Headbook ersparen und ausschließlich einen Chat anbieten. Da die Zeit im Chat halt limitiert ist, hätten dann nur sehr wenige Menschen einen Profit.

    Daher bitte ich, sich ein wenig Zeit zu nehmen und die Foren zu durchforsten. Es gibt tatsächlich kein einziges Thema, das nicht schon im Headbook diskutiert wurde.

    Etwas enttäuscht war ich gestern doch auch, dass meine Bitte, keine Fragen mehr einzustellen, missachtet wurde. Ich würde mir in Zukunft etwas mehr Rücksichtnahme erwarten.

    Gleichzeitig möchte ich allen Beteiligten, die sich immer an diese Bitten halten und gehalten haben, sehr herzlich danken! 🙂

    Unser Headbook wächst immer mehr und das ist sehr schön. Gleichzeitig erfordert eine größere Mitgliederzahl eine Anpassung gewisser Abläufe. Wir lernen aus der Erfahrung und freuen uns, diesen so wichtigen Service weiterhin anbieten zu können. 🙂

    In diesem Sinne auf weiteren guten und positiven Austausch.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2851

    Hört sich gut an. Wir haben die Chance, wenn wir mal im Headbook oder bei unseren Ärzten nicht weiterkommen, hier eine Frage zu stellen. Mir gibt das Sicherheit und ich empfinde es als großen Luxus!

    Danke dafür, auch an dieser Stelle noch einmal. Aber danke geht ja nicht oft genug.

    Liebe Grüße
    Johanna

    Josefine
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1809

    Dass Prof. Göbel uns wieder einmal drei Stunden seiner Zeit geschenkt und alle Fragen beantwortet hat – das ist einfach erstaunlich und großartig.

    Danke auch für deine klaren Worte, liebe Bettina!

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7574

    Ich schließ mich gerne Johanna an.
    Es ist wirklich ein riesiges Geschenk, im Chat von Prof. Göbel unsere dringendsten Fragen beantwortet zu bekommen.

    Ich weiß nicht, ob es noch irgendwo einen solchen Fachmann gibt, der stundenlang Fragen beantwortet, die eigentlich in den Praxen unserer Ärzte beantwortet werden müssten. Und das Ganz immerhin auch noch kostenfrei und monatlich.

    Allein das Forum ist doch auch schon einmalig mit seinem „fast-rund-um-die-Uhr-Service“. Denn auch hier ist Herr Prof. Göbel ja im Hintergrund für knifflige Fragen immer ansprechbar über Bettina.

    Bettina, danke für deine „Ansage“, denn nur so wird es hier nicht überhand nehmen und irgendwann nicht mehr zu händeln sein. Das wäre sehr schade.

    Darum auch von mir immer wieder nur DANKE DANKE DANKE

    Ute mit Pauline
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 163

    Hallo an alle Headbooker,

    auch als nur Mitlesende konnte ich gestern erahnen, was das diesmal für ein „Mammut-Chat“ werden würde!

    Das sich Prof. Göbel dafür trotzdem Zeit genommen hat, da kann ich nur sagen: Chapeau!

    Vielen Dank.

    Ute mit Pauline

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Bettina,

    danke für deine deutlichen Worte!
    Da wir ja sehr interessiert an einer Fortführung des Chats sind, sind diese und auch die neue Struktur einfach notwendig!

    Ich we