Migräne App – Migräne- und Kopfschmerzkalender für iOS und Android

Schlagwörter: 

Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 170)
  • Autor
    Beiträge
  • railwaycom
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 850

    Hallo,
    ich muss diesen Schmerzkalender ja mal Loben. Ich komme damit sehr gut zurecht. Habe ich mehrere Medikamente genommen, schreibe ich es unten mit zu.
    Ich habe das nun seid Dezember genutzt und finde es sehr Hilfreich.

    Liebe Grüße
    Rail

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Hallo Martin,

    danke für Deine Anmerkungen. Bei Nr. 1. könnte man vielleicht U (unklar) nehmen, denn A ist schon für die Aura reserviert.

    Deine Vorschläge machen natürlich alle Sinn, sind aber nicht so einfach umzusetzen. Da sind sehr aufwändige Programmierungen notwendig und die Frage ist halt, ob die Mehrheit das so nutzen will. Sporadische Umfragen hatten ergeben, dass der Nutzer es schnell und einfach haben will, der Arzt auch meist nicht so viel Detailwissen auszuwerten braucht.

    Ob Dir Aspirin prinzipiell eher gut hilft, weißt Du ja, ob es bei einem bestimmten Anfall mal versagt hat, ist nicht relevant. Ob Du um 12:00 Uhr Ibuprofen und dann um 18:00 Uhr noch ein Triptan nachlegen musstest, ist in ganz exakten Ausführungen auch nicht relevant. Hier würde man eine Unmenge Daten produzieren, die im Endeffekt nur aussagen, dass Du an dem Tag Migräne hattest und 2 verschiedene Medikamente notwendig wurden, von denen das zweite geholfen hatte (hier die positive Bewertung) und das erste logischerweise nicht. Sonst würde ja keine weitere Einnahme erfolgen.

    Wie gesagt, Deine Einwände sind gut, richtig und logisch, aber für den Arzt sind diese detaillierten Aussagen nicht relevant, um sich ein Gesamtbild der Situation machen zu können. Die Fragen wurden mit Ärzten und Nutzern zusammen entwickelt, wobei jeder seine Prioritäten mit einbringen konnte.

    Es ist leider einfach so, dass es immer wieder mal Nutzer geben wird, die sich die Einteilung und Handhabung anders wünschen würden, aber die meisten kommen gut damit zurecht.

    An der Auswertung kann man sicher noch feilen und vielleicht kommt auch irgendwann ein Diagramm.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Maika Ewert
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 26

    hallo ihr lieben, ich habe mir soeben auch den app kalender geladen und mich angemeldet. ich musste lediglich einen benutzernamen und mailadresse angeben. habe aber hier nicht meinen richtigen namen angegeben. gibt es in der app sowas wie profileinstellungen. eventl. geburtsdatum, richtiger name (wenn man ihn dann wirklilch ausdrucken möchte) und kann ich das mir zugesandte passwort auch ändern? vielen dank für eure hilfe schon einmal. lg maika

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Liebe Maika,

    sprichst Du jetzt von der iPhone-App, oder von der Browser-Version?

    Maika Ewert
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 26

    noch eine frage, ich kann den kalender auf meinem laptop öffnen. die webseite jedoch nicht von meinem handy aus (android) habe hierzu die webadresse http://www.migraine-app.schmerzklinik.de eingegeben?

    Maika Ewert
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 26

    bettina ich habe die browser-version, wenn ich das richtig gelesen habe geht die richtige app fürs handy ja auch nur mit iphone, habe ja samsung

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Ja, die App geht im Moment nur für iPhone. Du kannst Dir aber die Browser-Version als Home-Bildschirm einrichten.

    Eigentlich ist es egal, mit welchem Namen Du Dich angemeldet hast, da Dein Name im Kalender nirgends auftaucht. Solltest Du die Daten per Mail an Deinen Arzt senden, wirst Du ja sowieso Deinen Namen auf der Mail haben, zusätzlich wirst Du ja erklärenden Text dazu senden. Es ändert sich also nichts, wenn Du andere Daten hättest.

    Möchtest Du Dich trotzdem neu anmelden wollen, wende Dich an bittte webmaster@schmerzklinik.de

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Liebe Mitglieder,

    der Web-Kalender war die letzten Tage nicht mehr aufzurufen, da das Zertifikat abgelaufen ist. Es wird schnellstens aktualisiert und heute Nachmittag klappt es dann wieder.

    Danke an Doro für die Information, dass es nicht mehr funktionierte.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Happy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1826

    Oh, bei mir ging es, ich habe einfach bei der Meldung angeklickt, trotzdem öffnen, dann funktioniert er weiterhin.

    Liebe Grüße
    Christiane

    Anonym
    Beitragsanzahl: 1354

    Ich benutze den Kalender erst seid dem 12.07.2012.
    Ich habe ihn auf meinem i phone. Muss ihn wirklich loben. Schnell und unkompliziert.
    LG
    le fay

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Das erste Update unserer Migraine-App kann geladen werden. Wie immer, natürlich kostenlos. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    Kerstin
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 147

    schon getan gestern

    MeRi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1289

    Eine Frage zu dieser App: Kann man das auch auf Android-Handys nutzen? Wenn nicht, kann jemand eine kostenlose App für Androidhandys empfehlen?
    danke 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Du kannst Dir die Web-App als Home-Bildschirm einstellen und diese nutzen.

    MeRi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1289

    Hallo 🙂
    nochmal eine Frage wg der App: bin auf die Seite gegangen über den Link hier auf der Seite und dann auf registrieren. Jedoch habe ich keine Mail mit einem Passwort erhalten. Oder gelten für die App die gleichen Daten wie hier? Eher nicht würde ich mal vermuten?
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? 🙂
    Danke! 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Liebe Meri,

    schau mal im Spamordner nach, ob die Mail da gelandet ist. 😉 Man muss sich neu registrieren.

    Liebe Grüße
    Bettina

    MeRi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1289

    Danke Bettina 🙂 genau dort hab ich die Mail dann auch gefunden, Problem gelöst 😉

    bianca hrobar
    Mitglied
    Beitragsanzahl: 1

    hallo
    bin ganz neu hier und würde gerne die migraine app für mein handy haben – leider find ich den download fürs android handy nicht :((
    vielleicht könnt ihr mir helfen!?
    danke 😉
    lg, bianca

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Willkommen, liebe Bianca. 🙂

    Die Migraine-App gibt es vorerst nur fürs iPhone, Du kannst aber die Web-App auf Adroid laden und zum Home-Bildschirm machen.

    Hier findest Du eine Anleitung: Migränekalender auf Android

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Migraine-App Update 2014 für iPad und iPhone

    Unsere national und international vielgenutzte und beliebte Migraine-App für iPhone und iPad wurde in einem aktuellen Update zum Jahresbeginn an das neue IOS7 angepaßt und nun auch in einer Version für das iPad entwickelt. Mit dem neuen Betriebssystem funktioniert es nicht nur bestens, es sieht auch einfach schön aus. Die App enthält die bereits vom iPhone bekannten Funktionen, hinzu kamen noch zahlreiche neue Funktionen, welche die Handhabung noch einfacher und übersichtlicher machen. Z. B. erleichtert die Triptanschwelle die Entscheidung, ob das Triptan schon eingenommen werden sollte, oder man doch besser noch zuwartet.

    Kopfschmerz-Schnelltest und Chronifizierungs-Check helfen, die eigene Erkrankung besser kennenzulernen und zu verstehen. Unter Migräne-Wissen finden sich die wichtigsten Informationen zu den häufigsten Kopfschmerzarten. Nur Wissen vermittelt Sicherheit und hilft, auch selbst richtige Entscheidungen treffen zu können.

    Per E-Mail können monatliche oder auch jährliche Auswertungen an den behandelnden Arzt geschickt werden. Dieser kann den Kalender vor Ort ausdrucken, oder man druckt ihn selbst aus und bringt ihn zum Termin mit.

    Ein Direktlink führt zu unserem Migräne- und Kopfschmerznetz Headbook http://www.headbook.me. Hier können sich Betroffene informieren, austauschen und einmal monatlich findet der Live-Chat mit Prof. Göbel statt.

    Der Schmerzkalender basiert auf der weltweit gültigen Kopfschmerzklassifikation der internationalen Kopfschmerzgesellschaft. Auch die iPad-App ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar, sodass sie international eingesetzt werden kann. Je nach gewählter Einstellung stellt sich die App automatisch auf die Landessprache um.

    Die Webcam der Schmerzklinik Kiel zeigt das aktuelle Wetterbild.

    Aus Datenschutzgründen wurde auf eine Synchronisierung per iCloud verzichtet. Durch die Backup-Funktion ist man aber flexibel und kann den Kalender sowohl am iPhone, als auch am iPad führen. Die Daten bleiben immer nur auf Ihrem Gerät in Ihrer Hand.

    Regelmäßige Updates gewährleisten, stets am aktuellen Stand der Wissenschaft und Kopfschmerzforschung zu bleiben. Diese App wurde von Kopfschmerzexperten der Schmerzklinik Kiel zusammen mit Betroffenen entwickelt und ist daher exakt auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten.

    Download https://itunes.apple.com/de/app/migraine/id453512235?mt=8

    Alexandra
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 16

    Hallo ,

    ich nutze die MigräneApp schon seit geraumer Zeit. Was mir allerdings nicht klar ist, ist ob ich bei Medikamenten nur Schmerzmedikamente eintragen soll/darf, oder ob ich hier auch Vomex, Minzöl, … eintragen soll/kann.

    Meine Überlegungen rühren daher, dass mit der App ja auch kontrolliert wird, ob man zu oft Schmerzmittel nimmt. Wenn ich jetzt aber auch Vomex eintrage, sieht man bei der Auswertung nur, dass es irgendein Medikament war und nicht, dass es kein Schmerzmittel war… So könnte dann ja eine missverständliche Auswertung entstehen.
    Wie ist es richtig anzuwenden?

    Vielen Dank für eine Rückmeldung,
    Alexandra

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28135

    Liebe Alexandra,

    in der Auswertung kann man ja erkennen, mit welchem Medikament man behandelt hatte. Bei mir steht an manchen Tage nur „Magnesium direkt Granulat“. Daher kannst Du auch Vomex und das Minzöl eintragen, ohne, dass es die Gesamtbeurteilung verfälscht. Sicher scheinen im ersten Moment all diese Tage als Medikamententage auf, daher muss man halt dann genau hinsehen.

    Möglich wäre auch, dass Du unter „Medikamente“ nur tatsächliche Schmerzmittel und Triptane einträgst und die zusätzlichen Mittel unter „Bemerkungen“ festhältst. Dann scheinen nur die tatsächlich Medikamententage auf.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster