• Danke, Bettina.
    Vielen Dank.

  • Nicht im Ernst, Alchemilla, Du weißt nicht, was Leitlinien sind? 😀 Und Du hast selbst auch noch nie nach den Leitlinien gegoogelt? Jetzt bin ich aber baff, zumal Du schon so lange Mitglied bei uns bist und die Basics – dazu gehören die Leitlinien!! – eigentlich längst kennen solltest.

    Ich orientiere mich vor allem an den Ausführungen von Pro…

    [Weiterlesen]

  • Liebe Bettina,
    was für „Leitlinien“ sind das denn eigentlich, die du immer zitierst?
    Wo stehen die?
    Vielleicht wäre es gut, die auch hier irgendwo zu platzieren, damit wir selbst ein wenig drauf achten können.

    Ich orientiere mich vor allem an den Ausführungen von Prof. Göbel. Besonders in dem Buch.
    In dem Kapitel zur Migränevorbeugung führt…[Weiterlesen]

  • Frau S. geht als Psychologin die Schmerzen von der psychologischen Seite her an. Die Migräne gehört da aber nicht rein. 😉 Zumal wir uns ja immer wieder freistrampeln von diesem Schubladendenken. Das sehe ich bei der Dame doch recht stark nach nur kurzem Stöbern.

    Migränekinder haben oft überprotektive Mütter, gegen die sich die Kinder im Unter…

    [Weiterlesen]

  • Hallo, Katrin,
    ich kenne die CD.
    Sie ist hilfreich und informativ, denn Hanne Seeman ist keine „Spinnerin“.
    Sie sagt von sich: „Ich habe auch Migräne – aber ich kriege keine mehr.
    Ihr Credo ist das rechtzeitige „Runterregulieren“, das, was du auch eben an Jana geschrieben hast.
    Ein Satz hat mich allerdings aufhorchen lassen.
    Sinngemäß lautet er…[Weiterlesen]

  • Katrin hat das Thema Hanne Seemann im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur eröffnet vor 1 Jahr, 6 Monaten

    Guten Tag ihr Lieben,

    meine Schmerzpsychotherapeutin hat mir 2 Bücher von Hanne Seemann ausgeliehen:

    1. Freundschaft mit dem eigenen Körper schließen. Über den Umgang mit psychosomatischen Schmerzen

    In dieses habe ich mal kurz reingelesen und denke, dass es mir hilfreich sein könnte.

    2. Kopfschmerzkinder

    Da geht es – wie der Titel schon sagt…[Weiterlesen]

  • Katrin antwortete zum Thema Bücher im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur vor 1 Jahr, 10 Monaten

    Danke dir, liebe Bettina! Dann investiere ich in die neueste Ausgabe!

    Liebe Grüße
    Katrin

  • Liebe Katrin,

    unbedingte Kaufempfehlung, da sich immens viel geändert hatte im Laufe der letzten 12 Jahre. Ich weiß das ganz genau, da ich die letzten Auflagen lektoriert hatte. 😀 In Deiner alten Auflage sind noch Infos drin, die längst überholt sind, es lohnt sich wirklich.

    Liebe Grüße
    Bettina

  • Katrin antwortete zum Thema Bücher im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur vor 1 Jahr, 10 Monaten

    Ihr Lieben,

    mein Buch „Erfolgreich gegen Kopfschmerzen und Migräne“ ist die 4. Auflage von 2004. Kann mir jemand von euch sagen, inwiefern sich die neueste Ausgabe von 2016 von der alten unterscheidet? Ich frage mich, ob sich der Kauf der neuesten Ausgabe für mich lohnt.

    Liebe Grüße
    Katrin

  • Also ich weiß ja grad nicht, weswegen ich ein Prachtexemplar (weil ich noch Gedichte auswendig kann?) sein soll – aber will mich jetzt nicht groß streiten. 😉 🙂 Früher war das so, dass man elend lange Gedichte lernen und diese sich ewig lange merken musste.

    Quasthoffs Bariton ist wie gemacht für Schubert und seine Lieder.

  • Jojo antwortete zum Thema Tiefgründiges im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur vor 2 Jahren, 6 Monaten

    Der Scherenschnitt ist toll. Wie der Erlkönig nach dem Kind greift, und dann das Blatt runterfällt… Gänsehaut pur!

    Ich finde Quasthoffs Interpretation auch wundervoll. Überhaupt ist er ein begnadeter Liedsänger.

    Bettina ist einfach ein Prachtexemplar 😉

    LG

    Jojo

  • Ulrike antwortete zum Thema Tiefgründiges im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur vor 2 Jahren, 6 Monaten

    Ach, jetzt bin ganz bewegt von euren schönen Antworten!

    Tolles Video, liebe Bettina. Neben Musik und Gesang gefällt mir auch die Darstellung sehr gut!

    So wie es aussieht bist du doch ein ganz seltenes Exemplar. 😉 Auf jeden Fall was das Auswendig Hersagen Können von Gedichten betrifft. Und natürlich überhaupt! 😉

    Julia, da hast du mich zum Lach…[Weiterlesen]

  • Liebe Jojo, so gehts mir auch, mir kommen dabei die Tränen. Schubert ist sowieso mein „Liebling“. 🙂 Wer es nicht kennt, hier ein schönes Video mit Scherenschnitt. Sängerisch jetzt nicht meine erste Wahl (u. a. Quasthoff hat es super schön aufgenommen), aber das Video ist einfach klasse. https://www.youtube.com/watch?v=JS91p-vmSf0

  • Julia antwortete zum Thema Tiefgründiges im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur vor 2 Jahren, 7 Monaten

    Danke, liebe Ulrike, ein wunderbares Gedicht. Ich hatte es gerade gelesen, da flatterte ein wunderschöner Zitronenfalter an mir vorbei. Jedes Mal eine große Freude.

    Liebe Grüße in den Herbst,
    Julia

    PS auswendig gelernt habe ich immer nur bis zur nächsten Schulstunde 😉 , hab immer gesagt, mein Hirn sei noch nicht voll ausgereift. Da wäre nicht…[Weiterlesen]

  • Jojo antwortete zum Thema Tiefgründiges im Forum Gruppenlogo von LiteraturLiteratur