Tiefgründiges

Ansicht von 11 Beiträgen - 541 bis 551 (von insgesamt 551)
  • Autor
    Beiträge
  • KaGo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 196

    Liebe Ulrike,

    ich stelle mir gerade das Lachen der Schmetterlinge vor – hört sich für mich wie ein zartes Taumeln in der Luft an 🙂

    Das ist ein wunderschönes Gedicht! Vielen Dank, dass Du es eingestellt hast.

    ……..allerdings mit dem auswendig hersagen der Gedichte, kann ich nicht mithalten 😉

    Liebe Grüße,
    KaGo

    Jojo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 330

    Liebe Ulrike,

    Das ist ein sehr schönes Gedicht ?

    Ich kannte es noch nicht. Danke, dass du es mit uns geteilt hast.

    Ich kenne nur eine Ballade auswendig von der ersten bis zur letzten Zeile. Das ist der Erlkönig von Goethe. Ich finde den so schön, ich kann es nicht in Worte fassen. Wenn ich dann das Lied von Schubert höre, habe ich wirklich jedes Mal Tränen in den Augen.

    LG

    Jojo

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    Danke, liebe Ulrike, ein wunderbares Gedicht. Ich hatte es gerade gelesen, da flatterte ein wunderschöner Zitronenfalter an mir vorbei. Jedes Mal eine große Freude.

    Liebe Grüße in den Herbst,
    Julia

    PS auswendig gelernt habe ich immer nur bis zur nächsten Schulstunde ? , hab immer gesagt, mein Hirn sei noch nicht voll ausgereift. Da wäre nicht genug Platz zum Speichern ? !

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27915

    Liebe Jojo, so gehts mir auch, mir kommen dabei die Tränen. Schubert ist sowieso mein „Liebling“. 🙂 Wer es nicht kennt, hier ein schönes Video mit Scherenschnitt. Sängerisch jetzt nicht meine erste Wahl (u. a. Quasthoff hat es super schön aufgenommen), aber das Video ist einfach klasse. https://www.youtube.com/watch?v=JS91p-vmSf0

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Ach, jetzt bin ganz bewegt von euren schönen Antworten!

    Tolles Video, liebe Bettina. Neben Musik und Gesang gefällt mir auch die Darstellung sehr gut!

    So wie es aussieht bist du doch ein ganz seltenes Exemplar. 😉 Auf jeden Fall was das Auswendig Hersagen Können von Gedichten betrifft. Und natürlich überhaupt! 😉

    Julia, da hast du mich zum Lachen gebracht. Gehirn noch nicht ausgereift, haha! 😉

    Ich wünsche euch eine schönen entspannten Abend!

    Jojo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 330

    Der Scherenschnitt ist toll. Wie der Erlkönig nach dem Kind greift, und dann das Blatt runterfällt… Gänsehaut pur!

    Ich finde Quasthoffs Interpretation auch wundervoll. Überhaupt ist er ein begnadeter Liedsänger.

    Bettina ist einfach ein Prachtexemplar 😉

    LG

    Jojo

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27915

    Also ich weiß ja grad nicht, weswegen ich ein Prachtexemplar (weil ich noch Gedichte auswendig kann?) sein soll – aber will mich jetzt nicht groß streiten. 😉 🙂 Früher war das so, dass man elend lange Gedichte lernen und diese sich ewig lange merken musste.

    Quasthoffs Bariton ist wie gemacht für Schubert und seine Lieder.

    heika
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5626

    Reizüberflutet

    Überflutet von den Reizen,
    die modernes Leben birgt,
    sollt‘ man mit der Zeit nicht geizen,
    die Besinnlichkeit bewirkt.

    Nach der Eile – braucht es Weile,
    denn Besinnung tut oft Not,
    dass die Seele vollends heile,
    denn sie kommt sonst aus dem Lot.

    Klaus Ender

    Veröffentlichung in Headbook mit freundlicher Genehmigung des Autors

    Klaus Ender ist ein excellenter Profi-Fotograf, der wundervolle Bilder erstellt und einige auch mit passenden Texten versehen hat. Geht mal im Internet auf die Suche und ihr werdet verstehen, wie gut bei seinen Werken die beiden Begriffe „Fotografie“ und „Kunst“ zusammenpassen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 2 Monate von  heika.
    Katrin
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 528

    So, so schön und treffend! Nicht nur für uns Migräniker!

    Danke, liebe Heika! Und danke, lieber Klaus Ender!

    Herzliche Grüße von einer sehr ge- und berührten

    Katrin

    Viva la Vida! ?

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27915

    Sehr schön! Danke, liebe Heika! 🙂

    Josefine
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1809

    „Wir werden nicht älter mit den Jahren,
    wir werden neuer jeden Tag.“
    (Emily Dickinson)

    „Wenn du Liebe hast,
    spielt es keine Rolle,
    ob du Kathedralen baust
    oder in der Küche
    Kartoffeln schälst.“
    (Dante Alighieri)

    „Erziehung ist zwecklos-
    die Kinder machen sowieso
    den Erwachsenen alles nach.“
    (Karl Valentin)

    „Ich freue mich,
    wenn es regnet,
    denn wenn ich mich nicht freue,
    dann regnet es auch.“
    (Karl Valentin)

Ansicht von 11 Beiträgen - 541 bis 551 (von insgesamt 551)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.