Tiefgründiges

Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 551)
  • Autor
    Beiträge
  • Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2850

    Strebe nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit.
    Friedrich Schiller

    (stand am 22.01. in meinem „Gelassenheitskalender“….)

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2850

    und hier noch einer meiner Lieblingssprüche, ich weiß nicht von wem….

    Die meisten Probleme lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören.

    Allen einen schönen Tag, meiner ist heute einfach nur nervig, aber das gibt es eben auch mal….
    LG Johanna

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    hallo johanna,
    ich mag deine sprüche 🙂
    danke
    lg
    doro

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2850

    das ist schön, es freut mich, dein Kompliment macht meinen Tag gleich ein bisschen weniger nervig…

    railwaycom
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 850

    Das Leben ist eine Krankheit, und der einzige Unterschied zwischen den Menschen besteht darin, daß sie sich in verschiedenen Phasen dieser Krankheit befinden.

    George Bernard Shaw irischer Schriftsteller (1856 – 1950)

    railwaycom
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 850

    Man muß es mit dem Schicksal halten wie mit dem Befinden des Körpers: Es genießen, wenn es gut ist, sich gedulden, wenn es schlecht ist und nur in der äußersten Not starke Heilmittel anwenden.

    François VI. Herzog von La Rochefoucauld, Prince de Marcillac

    Sternenhimmel
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 945

    Ich habe euch ja schon erzählt das ich meine Wohnung renovieren möchte. Es gibt doch so schöne Wandtattoos…

    Für mein Schlafzimmer habe ich mir diesen Spruch ausgesucht:

    Gib jeden Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden

    Mark Twain

    Wenn ich morgens die Augen öffne sehe ich diesen Spruch als aller erstes…..
    Jetzt muss ich nur noch anfangen zu renovieren

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27897

    Das ist auch mein ganz favorisierter Spruch, Anna. Ich finde ihn genial und versuche, danach zu leben. Na ja, zumindest so, dass der Tag nicht schlecht wird. Wir sind ja Realisten genug… 😉

    Sternenhimmel
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 945

    ja das finde ich auch…
    So hat man gleich morgens schon einen positiven Gedanken ….

    07156kreativ
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 355

    hallo Anna,
    eine ähnliche Idee hatte ich auch vor 2 Jahren: Irgendwas was mich morgens schon motiviert. Bei mir hängt nun gegenüber meines Bettes das Wandtatoo:
    Träume nicht dein Leben,
    LEBE DEINEN TRAUM.
    Das schönste daran finde ich allerdings, dass ich dieses Tatoo von meiner Schwester zum Geburtstag geschenkt bekommen habe, da sie weiß, dass das mein Lieblingsspruch ist.
    Viel Spaß beim Renovieren, wenn man sich mal aufgerafft hat und schmerzfrei ist, macht es sogar Spaß. Danach ist es für mich wie ein Neuanfang.
    Conny

    Sternenhimmel
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 945

    In meinem Horoskop stand heute

    Gehen Sie mit offenen Augen durchs Leben, es hat Ihnen so viel Schönes zu bieten. 🙂

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    gedankenbällen umgeben mich.
    ich bestimme, welche ich auffange.
    (doro)

    heika
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5620

    Dazu passt ein Spruch, der Luther zugeschrieben wird:
    „Du kannst nicht verhindern, dass die Vögel der Besorgnis über deinen Kopf fliegen. Aber du kannst verhindern, dass sie dort ein Nest bauen.“

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    der ist ja auch nett 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27897

    Das sind ja super Sprüche!! 🙂

    Hier einer von mir:

    Wir streben mehr danach Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen..
    Sigmund Freud

    regenbogen68
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1739

    Auch durch ein Nadelöhr kann man den Himmel sehen.
    Aus Japan

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    auch dieser spruch ist *einfach* genial

    regenbogen68
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1739

    Die Migräne lässt sich nicht immer mit dem Kopf verstehen. Das Leben geht aber trotzdem weiter. 😉
    Regenbogen

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Heika,
    den Spruch , Luther nachgesagt wird finde ich super. Das kann man sich so schön bildlich vorstellen. Ich muß immer auch mal wieder daran denken, was Du neulich geschrieben hast, sinngemäß: Von den meisten Sorgen, die ich mir gemacht habe, sind die wenigsten eingetroffen.
    Ach, ihr seid so inspirierend! Auch der Spruch von Dir Doro geht in diese Richtung und gefällt mir sehr gut. Ich bin sehr am Üben mit dem Jonglieren von diesen Gedankenbällen, Fallenlassen von unerfreulichen, Auffangen von positiven. Das gefällt mir und ich kann auch Fortschritte feststellen.
    Mit ganz herzlichen Grüßen
    Ulrike

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    @ ulrike, danke für dein feedback….
    das jongilieren der gedankenbälle ist eine der schwersten aufgaben und manchmal ist gerade da fallenlassen schwieriger als das auffangen. da hast du gut recht .. 😀
    liebe grüße aus dem superkalten deutschland nach südafrika
    lg
    doro

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    Mit dem Wechsel in die Kraft

    Wechseln und ändern heißt nicht vergehen.
    Wechsel heißt tauschen
    Wechsel heißt hinschauen
    Wechsel heißt Neuanfang

    Mit dem Anfang weicht das Ende
    Mit dem Wechsel geht ein Ende und kommt ein neuer Anfang
    Wo ein Ende ist, ist immer auch ein Anfang
    In unserem Leben gibt es viele Enden
    Und damit immer wieder einen Neuanfang

    Für den Wechsel brauche ich ein Gegenüber – Wechselseitig
    Mein Gegenüber, mein Ich
    Für den Wechsel brauche ich Zeit- Wechseljahre
    Meine Geduld, meine Zuversicht,
    Mein Vertrauen in mich
    (doro)

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2850

    schön und Danke, so sollte man es sehen!!!!
    LG Johanna

    alchemilla
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3975

    Wechseljahre
    Abschiedsjahre.
    Trennen,
    Trauern,
    Lassen.

    Neue Wege finden
    neue Gedanken denken
    neue Erfahrungen machen

    Unbekanntes
    Beängstigendes
    Abenteuer
    Forschen
    Neugier

    und die Hoffnung, dass alles seinen Sinn hat und alles sich immer wieder löst.

    a.

    (Ich habe noch nie zuvor so eine Art „Gedicht“ geschrieben)

    heika
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5620

    @alchemilla: „(Ich habe noch nie zuvor so eine Art “Gedicht” geschrieben)“: Dann ist es sehr gut, dass du JETZT damit angefangen hast! Danke!
    LG Heika

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27897

    Das ist ja wunderbar, liebe Alchemilla! Dieser Start hat sich aber gelohnt. 🙂

    Doro, Deine Zeilen sind auch wie immer sehr schön. Danke Euch!

    Liebe Grüße
    Bettina

    myfreedom
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 113

    Wenn es einen Menschen gibt…
    …der Dich nimmt wie Du bist
    und immer zärtlich zu Dir ist,
    den kein anderes Denken stört
    und auch gerne Deine Meinung hört,
    der Dich achtet und versteht
    und alle Wege mit Dir geht,
    der ohne Lügen oder List
    stets aufrichtig und ehrlich zu Dir ist,
    der das Gute in Dir baut
    und Dir grenzenlos vertraut,
    der mit seinem Kummer zu Dir eilt
    und Deine Sorgen mit dir teilt,
    bist Du mal traurig oder verstimmt,
    der Dich dann auch in seine Arme nimmt,
    der sich aufs Wiedersehen freut
    und Dich zu lieben nie bereut,
    der ist ein wahrer Freund für Dich,
    darum lasse auch ihn nie im Stich.

    (Rudolf Hamp)

    Ich wünsche Euch allen jederzeit so einen Menschen an Eurer Seite,
    liebe Grüße
    Micha

    Doro
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1605

    hei alchemilla,
    wow,
    danke, dass wir an deinen gedanken teilhaben dürfen,
    gerne immer wieder…..
    deine gedanken kann ich super gut nachdenken……

    liebe micha,
    danke für dieses schöne gedicht und deine lieben wünsche 🙂
    lg
    doro

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27897

    Danke Micha. Wie lieb von Dir, uns so einen Menschen zu wünschen. 🙂

    railwaycom
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 850

    Das Headbook ist eine klasse Seite,
    sie hilft vielen Menschen in ihrer Not.
    Da schrieb einmal eine kranke Maite,
    eine andere ihr gleich die Hilfe an bot.

    ob muri, Doro, Phönix oder regenbogen
    alle schrieben ihr um bei zustehen.
    Maites Problem kam uns sehr gewogen,
    denn wir alle können sie gut verstehen.

    Wir haben keine gebrochene Beine,
    keine Pflaster schmückt unser Knie.
    Wir haben Migräne, schon ne ganze Weile,
    diese Krankheit verstehen viele wohl nie.

    Ein Schamane konnte keine Heilung erbringen,
    eine Heilerin sah nur Chaos im Kopf,
    der Hausarzt kann nur noch Lieder singen
    doch die Ärzte in Kiel kannten den Knopf.

    Migränepatienten sind etwas ganz besonderes,
    sie hören mehr als du jemals erahnst.
    Sie schaffen viel mehr und auch größeres,
    bis auf den Tag der sie erlahmt.

    Prof. Göbel und Dr. Heinze die wissen bescheid,
    haben in Kiel ein Team das ist jederzeit bereit.
    helfen hier und machen dort, den ganzen Tag,
    und Nachts stehen sie auch noch parat.

    die Erholung in der Klinik war große Klasse,
    das Sport Angebot war in großer Masse.
    Vorträge und Kurse gab es genau richtig Dosiert,
    die Küche war klasse, ich habe vieles Kopiert.

    Zuhause lässt dich keiner alleine,
    denn das Headbook stellte man auf die Beine.
    Neben Usern gibt es noch Bettina im Forum,
    sie redet nicht viel drum rum.

    Eine Frau die die Bücher gefuttert hat,
    sie macht sich schlau Tag und Nacht.
    Hat meistens den besseren Ratschlag für uns User
    und lachen können wir auch noch darüber

    Was soll ich noch sagen, was soll ich schreiben,
    Ich finde es toll von Euch beiden,
    das ihr dieses Forum aufrecht hält,
    wir alle wissen das uns das Gefällt.

    Danke Prof. Göbel und auch Bettina,
    nun ist Schluß, ich gehe wieder.

    von rail

    heika
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5620

    Deine originelle Form, liebe Rail, Prof. Göbel und Bettina DANKE zu sagen, finde ich prima! Ich schließe mich jeder Lobeshymne an!

Ansicht von 30 Beiträgen - 61 bis 90 (von insgesamt 551)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.