Kaffeekonsum während Schmerzmittelentzug

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Tramotino
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1

    Ich mache gerade (3.Tag) Zuhause einen Schmerzmittelentzug (Ibuprofen + Coffeeintabletten, Novalgin, Triptane) ; nun wollte ich wissen, ob ich währenddessen, wenn es mir wieder etwas besser geht, denn momentan habe ich auf fast nichts Appetit, wieder zwei drei Tassen Kaffee trinken darf? Wirkt sich das Koffeein negativ aus und macht das Ergebnis zunichte? Hat jemand damit Erfahrungen?
    Gruß und vielen Dank
    Lampo

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28221

    Hallo Lampo und willkommen im Forum. 🙂

    Kaffee kannst Du trinken, er wirkt sich nicht negativ auf die Pause aus. Ich würde es halt nicht übertreiben, aber zwei bis drei Tassen sind völlig ok.

    Alles Gute für die Pause.

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.