Bettinas Migränegeschichte

Ansicht von 30 Beiträgen - 31 bis 60 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Denkpositiv,

    wie gut, daß du dieses Forum ausgegraben hast! 😉 🙂 Auch wenn es Bettina nicht so gaaanz recht ist! 😉

    Spannend….spannend… der ganze thread! 🙂

    Wie gut, daß deine Tochter so unkompliziert mit ihrer Erkrankung umgeht! 🙂 Guckst halt ein bißchen ab. 😉

    Übrigens… was du im Lebensfreudeforum geschrieben hast, mit den Bedenken phasenweise, sogar nur einen Frisörtermin auszumachen, kenne ich gut. 😉 Ich treffe zwar alle Termine, die nötig sind und buche dieses und jenes, aber immer doch auch mit dem Gedanken…hoffentlich gehts gut! Das wird jetzt allerdings immer besser. Bettina ist mir da auch
    d a s Vorbild! 🙂 Bestimmt kriege ich in Kürze hier noch ein paar Lektionen! 😉 Ich zeige ihr dafür, wie man Giraffen reitet und Löwen fängt. 😉

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28315

    Ich möchte jetzt noch etwas ergänzen, was mir wichtig scheint. Wenn man jetzt so liest, wie ich mein Leben meistere, könnte man meinen, alles läuft so locker-flockig vor sich hin, Probleme ignoriere ich oder erledige sie mit links. 😉 So ist das auch nicht.

    Den Punkt, an dem ich mich jetzt befinde, musste ich mir erarbeiten und es war ein langer Prozess. Ich habe das Glück, Dinge einfach leichter zu nehmen als andere, das habe ich wohl von meiner Mutter. 😉 Zudem habe ich keine Depressionen, was alles sehr erschweren kann. Es ist bei mir auch viel Glück dabei, nicht alles war nur schwere Arbeit.

    Dies sage ich, damit jetzt nicht bei anderen das Gefühl der eigenen Erfolgslosigkeit auftritt, wenn man noch nicht so weit ist. Jeder hat einen anderen Ausgangspunkt, man kann und sollte sich nie mit anderen vergleichen. Der eine muss sehr viel dafür tun, der andere weniger. Die Botschaft sollte aber so verstanden werden, dass es machbar ist. Man kann es lernen, sich aufs Positive zu fokussieren und zwar in jeder Situation.

    Ein Beispiel aus meinem Alltag: Nach einer guten Woche Dauermigräne verspüre ich schon immer wieder mal den Drang, mich ins Selbstmitleid und Hadern mit meiner Situation reinfallen zu lassen. Ich merke das aber relativ schnell und mache mich dann über mich selbst lustig. 😉 Ich spreche zu mir selbst: „Nun mach nur so weiter, immer tiefer ins Loch, was findest Du denn noch an Negativem heute? Suche nur weiter, Du findest sicher noch etwas.“ boewu50.gif

    Dann muss ich über mich selbst lachen und pole die Gedanken um. Halte mir vor Augen, wie gut die Zeit davor war und wie gut die Zeit danach wieder sein wird und was ich trotz der Erkrankung alles schaffen kann. Dann tu ich mir was Gutes, braucht nur eine Kleinigkeit zu sein, aber schlagartig gehts mir besser. Man kann sich tatsächlich aus einem Loch wieder rausholen, das klappt fast immer. Ausgenommen sind natürlich richtige Depressionen, die adäquat behandelt werden müssen. Da klappen so kleine Überredungskünste natürlich nicht.

    Liebe Ulrike, Du kriegst selbstverständlich noch ein paar Lektionen ab, wenn Du mir beibringst, wie man auf Giraffen reitet, ohne runterzufallen, und Löwen fängt, ohne gebissen zu werden. lol4.gif

    Liebe Grüße
    Bettina

    denkpositiv
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 281

    Liebe Bettina, liebe Ulrike!

    .. also – für diese Giraffen/Löwen-Kombi würde ich mir auch ein paar Lektionen verpassen lassen !!! Die Vorstellung allein – ein Bild für Götter 🙂

    Liebe Bettina,

    in deine Ausführung kann ich mich gut hineinversetzen. Auch wenn man eine gute menschliche und auch medizinische Unterstützung hat, sich zudem so gut auskennt wie du, so muss man doch jeden einzelnen Schmerztag ganz alleine, in seinem eigenen Körper durchleben. Dieses Durchleben klappt mal ganz gut, manchmal ist es aber auch eine ganz einsame Geschichte.

    Vermutlich hast du den Vorteil, dass du eben fachlich derart kompetent bist. Da gibt es nicht so viel Unsicherheit, wenn wieder mal eine Prophylaxe nix als zusätzliche, schlimme Nebenwirkungen bringt und der Arzt als nächste Möglichkeit ein Medi verschreibt, das sich noch schlimmer anhört und auf dessen Beipackzettel die Rede von Ängsten, Depressionen und Suizidgefahr ist. Brrrr….

    Und genau hier setzt die Qualität dieses Forums ein. Du gibst so viel deiner Erfahrungen und deines Wissens weiter, dass sich manche Bedenken schnell relativieren und man halt doch wieder Mut faßt und einen neuen Anlauf nimmt – einfach prima!

    In diesem Sinne – habt ein super schönes und nach Möglichkeit schmerzfreies Wochenenede!

    Liebe Grüße von
    Denkpositiv

    glückdererde
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 515

    „wenn Du mir beibringst, wie man auf Giraffen reitet, ohne runterzufallen, und Löwen fängt, ohne gebissen zu werden. „

    Auf Giraffen reiten ist nicht ganz einfach:

    Man rückt ganz nah an den Hals der Giraffe heran und legt die Hände locker und zärtlich um den Hals um die Giraffe nicht zu würgen. Gleichzeitig verschränkt man beide Hände heftig ineinander, damit sie sich nicht voneinander lösen. Anfängern bindet man dabei gerne die Hände zusammen bis sie genug Kraft in den Fingern haben.

    Am besten geht es im Galopp: Da streckt sich die Giraffe und es ist nicht so steil am Gesäß.

    Löwen fangen ohne gebissen zu werden ist ja nun wirklich einfach. Du kannst es gerne ausprobieren:

    Du brauchst ein Kilogramm Fleisch, 20 – 25 Vomex, je nach Gewicht des Löwen und ebenfalls 20 – 25 Diazepam 20. (Wer will kann auch noch ein Triptan mit hinein tun – aber nur wenn der Löwe keinen Herzfehler hat.)
    Man vermengt alles miteinander wartet bis der Löwe alles aufgefressen hat und wartet dann noch einmal ca. eine halbe Stunde.

    Kannst Du auch ausprobieren. Haben wir früher immer so gemacht. Erzähl mal von Deinen Erfahrungen dann. (Wichtig: Das Gemisch NICHT vorher selber ausprobieren!)

    Ach, ich habe noch ein Foto von früher, wo wir das mal ausprobiert haben. Wenn ich die Gesichter meiner Geschwister, die mit auf dem Bild sind, schwärzen kann, kann ich es Dir als PM schicken, wenn Du willst.

    Liebe Grüße

    langeselend

    lostway
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 753

    Selten so gelacht!!!!!!

    Also Bettina und Ulrike, jetzt wisst ihr, wie’s geht und ich freue mich auf Fotos, die euch amazonengleich auf Giraffen reitend beim Löwen fangen zeigen.

    Jedenfalls wünsche ich euch beiden eine superentspannte, kopfschmerzarme und interessante Zeit.

    Und wenn ich das nächste Mal im Kopfschmerzloch hänge, versuche ich mir deine Strategie zu eigen zu machen, liebe Bettina.

    Lieber Gruß vom sonnigen Bodensee
    Bettina

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Oh Langeselend, I love you!!! 😀 😀 😀

    Ich sehe uns beide auch galoppieren. Wir gut, jetzt von fachlicher Seite aus, das nochmal bestätigt zu bekommen, daß man damit am besten „fährt“. 😉

    Für’s Löwenfangen habe ich noch eine andere Idee, die ich jetzt aber noch nicht verrate. Ein bißchen Überraschung muß schon sein. 😉
    Aber wenn das nicht klappt, klingt deine Methode wirklich sehr sicher! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28315

    Ja, jetzt mit dieser präzisen Anleitung kann absolut nichts mehr schiefgehen. lol27.gif Was würden wir hier nur ohne Dich machen, lieber Langeselend? 🙂

    Jetzt bin ich aber auch noch auf Deine Tricks gespannt, liebe Ulrike. 😉 Lange muss ich mich ja nicht mehr gedulden. 🙂

    Liebe Denkpositiv, das Forum ist deshalb so wichtig, weil hier alle ihre Erfahrungen mit einbringen. Zum einen erhält man hier Zuspruch und neuen Mut, zum anderen wird einem aber auch gezeigt, dass viele in schwierigen Situationen sind und man sich deswegen nicht als Versager vorzukommen braucht, wenn man dies oder jenes noch nicht so gut umsetzen kann.

    Habt alle einen guten Tag. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28315

    So, nun verabschiede ich mich aber wirklich, gleicht gehts zum Flughafen. Bitte in den nächsten Tagen keine PNs, da ich kaum Zeit haben werde, sie zu beantworten. Danke für Euer Verständnis. 🙂

    Dann werde ich mal testen, ob Langeselends Tipps auch halten, was sie versprechen. 😉

    Liebe Grüße
    Bettina

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7577

    Gute Reise 😀

    und nimm dir einen Giraffensattel mit und eine feste Leine, falls du die gefangenen Löwen mitbringen willst 😉 .