Kopfdruck und zunehmende Migräne (Evken)

Ansicht von 30 Beiträgen - 241 bis 270 (von insgesamt 385)
  • Autor
    Beiträge
  • malaya
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 643

    muss nochmal was reinschreiben um den Haken der e-mail-Benachrichtigung rauszunehmen…

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28225

    Liebe Eva,

    halte Dir diesen tollen Arzt warm. 🙂 Solche Ärzte sind wie ein Lotto-6er. 😀

    Liebe Malaya, erzählst Du uns bitte hinterher, ob es gelungen ist, die Benachrichtigung abzustellen? Bei Prof. Göbel und mir gelingt es leider nicht, sodass wir von allen (!) Beiträgen Benachrichtigungen erhalten. 🙁 Ich hoffe aber, dass Ihr davon verschont bleibt.

    malaya
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 643

    Liebe Bettina,

    jetzt haette ich deine Bitte fast verpasst, d.h. es hat geklappt mit dem Deaktivieren der e-mail-Benachrichtigung fuer diesen Thread.
    Sonst bimmelt das Smartphone ja laufend…;-)

    Ihr habt bestimmt schon heiße Ohren, ihr Armen…

    Liebe Grüße

    Malaya

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7533

    Die beiden tragen bestimmt schon länger Ohrschützer. Gibt doch so schöne mit Häschenohren z.B. 😉

    Evken
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 484

    Boah ….mir ging es bis gerade prima und dann prügelt sich mein Sohn mit dem Nachbarsjungen der 2 Jahre jünger ist und sagt auch noch zu der anderen Mutter , die mit ihm geschimpft hat , du a……..!! Ich dachte ich höre nicht richtig !

    Wenn er wütend wird- der Junge hat ihm ausversehen weh getan – dann sieht er rot und kann sich gar nicht zügeln oder selbst regulieren! Dann haut er voll drauf !

    Ich bin dann gerade natürlich richtig wütend geworden und hab geschimpft und jetzt ??? Jetzt meldet sich natürlich nach meiner impulsiven Reaktion mein Kopf! Ich war gerade soooo wütend! Und jetzt bin ich wütend dass ich so wütend geworden bin 🙂

    Wieso müssen sich kleine Jungs immer hauen ….archaisches Verhalten !
    Ich war als Kind schon immer sozial und hab mich um alle gekümmert und vermittelt …..und mein Sohn ist der totale Haudegen und ziemlich dominant ! Obwohl ich so empathisch bin fällt es mir echt schwer mich in so etwas einzufühlen . Mein Mann ist da ganz entspannt und sagt : Jungs hauen sich halt manchmal – das sind normale Revierkämpfe !
    Und meinem Mann ist es auch total Wurscht was die Nachbarn denken !
    Vielleicht sollte ich mir da etwas von angucken 🙂

    So, jetzt erstmal runterkommen, Magnesium nehmen und hoffen dass mein Kopf die Kurve kriegt !

    Liebe Grüße
    Die wütende Eva

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28225

    Liebe Evken,

    ich kann Dich zu 100 % verstehen und würde das auch so nicht durchgehen lassen. Schimpfwörter dieser Art hatte ich nie akzeptiert und meine Kinder hatten sich daran gehalten.

    Mein Sohn hatte sich überhaupt nie geprügelt und darüber war ich sehr froh. 😉 Männer haben da wohl die Ruhe weg, ich hätte sie auch nicht.

    Mach Dir trotzdem einen schönen Abend und unterhalte Dich mal mit dem kleinen Rabauken. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    Evken
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 484

    Hallo !
    Nach einem seeeehr guten September (nur 6 Tage Migräne) folgte der Oktober mit vielen Terminen . Jedes Wochenende Besuch oder wir waren woanders !
    Seit Montag habe ich jetzt Migräne.Ich hatte vorher schon gemerkt dass mir alles zuviel wird, aber ich konnte das Hamsterrad nicht anhalten !

    Gestern hab ich endlich die Notbremse gezogen.Alles bis Sonntag abgesagt und mir Raum für“ Nichts“ geschaffen !

    Schön wäre es, wenn ich beim nächsten Mal auch ohne Migräne auf mein Gefühl höre und mir Ruhe gönne!
    Die Kunst besteht ja darin nicht erst Ruhe eintreten zu lassen wenn die Migräne zuschlägt!

    Ich bin – wenn es mir körperlich gut geht- immer so voller Energie und Lebenslust ,dass ich mich zu vielen Reizen aussetze.
    Es ist ein Fluch und ein Segen ! Diese Energie und „Lust“ verspüre ich immer – selbst wenn es mir schlecht geht ! Sie ist ein wertvoller Schatz – aber sorgt auch zugleich dafür dass mit mir die Pferde durchgehen !

    Aber jetzt ist Eva- Zeit und meine „Pferde“ müssen mal ne zeitlang in den Stall:)

    Ich wünsche euch Lieben einen schönen Herbsttag (meine absolute Lieblingskahreszeit )

    Eva

    alchemilla
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3993

    Hallo, Eva

    war denn ein Termin oder eine Aktion dabei, die dir lästig war und unerfreulich?
    Ich denke, NUR von solchen Terminen, von Pflichtgefühlsopfern sollten wir Abstand nehmen.
    Alles andere gehört zu unserer Art von prallem Leben dazu und FÜHRT eben zu solchen Migränezwangspausen.
    Reizüberflutung hat unsereins eben sehr sehr schnell, wo andere gerade erstmal warm werden, sind wir schön heißgelaufen und brennen durch.

    Ich wünsche dir eine angenehme und erholsame Pause von allem
    und einen schönen Neustart ins pralle Leben!
    alchemilla

    N. Gross
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 9

    Eva,
    da ich selber nicht reite, kann ich es natürlich schlecht beurteilen, aber vielleicht solltest du eine andere, ruhigere Sportart treiben.
    Du kannst dich natürlich um die Pferde kümmern, aber Reiten stelle ich mir bei Migränebetroffenen nicht besonders geeignet vor.
    Oder irre ich mich?

    LG
    N.Gross

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28225

    Liebe Eva,

    wichtig ist doch, dass Du dies erkennst und im Laufe der Zeit immer schneller erkennst, wann die „Pferde in den Stall“ müssen. 😉 Freue Dich, dass Du diese Lebensfreude hast und freue Dich, dass Du sie doch sehr oft ausleben darfst. 🙂

    Liebe Grüße
    Bettina

    @n. Gross, da waren doch wohl eher symbolische Pferde gemeint. 😉

    sternchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4626

    ich war auch mal Reiterin, 🙂 🙂 🙂 und kann also mitreden. 🙂 🙂 🙂

    Liebe Eva,

    es ist doch wundervoll, wenn man so einen Schatz, wie besondere Lebensfreude im Gepäck bei sich hat. Das geht nicht jedem so.

    Wenn man nach langen Attacken das Leben wieder als SCHÖN betrachten kann, und wenn man trotz ganz besch……sener Tage/Wochen wieder Energie hat, und es einem gut tut, dann muss man dankbar sein. Manch einer hat zu kämpfen, und kann sich solch ein Gefühl gar nicht vorstellen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du schnell lernst, wann die Pferdchen gesattelt werden können und wann sie besser im Stall bleiben.

    Lieber Gruß
    Sternchen

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2851

    Liebe Eva,

    diese Energie, sie ist so schön. Ich liebe sie und weiß genau, wenn ich Sie komplett nutze geht das gegen den Baum…. Ich fühle mich immer so lebendig dann und das Gefühl ist großartig.

    Der Oktober ist bei mir gerade auch eine Katastrophe schmerztechnisch, trotzdem hält es mich nicht in den Sitzen…die Energie muss raus. Leider beschränkt sich meine Energie gerade auf draußen sein und laufen und soziale Kontakte und Unternehmungen. Arbeit und ungeliebte Sachen lähmen mich.

    Gerade gestern habe ich das in einer Therapiesitzung angesprochen und wir haben uns auf ganz laut schreien geeinigt, im Wald im Auto und sonst irgendwo. Mal sehen ob ich es schaffe, dadurch wieder in die Ruhe zu kommen.

    Toll, dass du es schaffst, die Pferdchen einfach reinzuholen, bei mir geht es über das „vornehmen“ zur Zeit nicht hinaus. Naja, war schon mal besser und wird auch wieder besser. Ich würde mir manchmal wünschen, dass man nicht ständig wieder in seine Muster rutscht, wäre aber wahrscheinlich langweilig.

    Ich beneide dich um deine nächsten Tage mit „Nichts“!

    Liebe Grüße
    Johanna