Sorry, ich kann nicht antworten….

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • Petra
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4

    Liebe Alchemilla, liebe Bettina,
    irgendwie ist es mir nicht möglich auf dem normalen Weg mich für Eure Beiträge zu bedanken. Nun wähle ich diese Komponente, damit Ihr überhaupt etwas von mir hört und nicht denkt, ich melde mich einfach nicht mehr.
    Also auf diesem Weg möchte ich vielen, vielen Dank für Eure konstruktiven und für mich wertvollen Antworten sagen. Hat mir wirklich weiter geholfen.
    Zu Anfang habe ich mich auch gewundert, warum niemand auf meinen Beitrag reagiert hat, aber schlimm fand ich es gar nicht.
    Es sind hier so viele, denen es viel schlechter als mir geht und da ist es wohl logisch, dasss Experten sich auf die wirklichen Notfälle konzentrieren.
    Ich werde Eure Ratschläge beherzigen und habe auch schon vieles in den verschiedenen Foren gefunden, die mir meine wesentlichen Fragen beantworten.

    Euch allen da draußen, alles, alles Gute.
    Ich bewundere Euch sehr, wie toll Ihr mit dieser Sch….. Krankheit umgeht und wie tapfer Ihr Euch dem stellt.

    Alles Liebe

    Petra

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28418

    Liebe Petra, ich hatte Dir ja per Mail schon einige Tipps gegeben, aber scheint nicht geklappt zu haben. Ich wundere mich aber, dass Du dann hier schreiben kannst. Versuche es doch noch mal, ok? 🙂

    Klicke hier auf diesen Link: https://headbook.me/groups/mein-persoenlicher-migraeneverlauf/forum/topic/alternativmedikamente-nach-dem-triptanentzug/

    Scrolle nach unten und schreibe in das offene Antwortfenster. Du weißt ja, dass Du immer eingeloggt sein musst. Ich würde dieses Forum dann wieder löschen.

    Bitte hier nicht mehr weiterschreiben!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.