Schwierige Kindheit und Migräne (Jutta)

Ansicht von 30 Beiträgen - 31 bis 60 (von insgesamt 973)
  • Autor
    Beiträge
  • Jutta
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 609

    Hallo Ihr Lieben!

    Hatte heute endlich mal einen etwas besseren Tag. Nicht so viel Stress,keine Migräne,eine Freundin an meiner Seite (habe nur die eine). Im Auto haben wir schöne Musik gehört während wir einkaufen waren.Haben laut dazu gesungen. Morgen gehen wir zusammen mit meinem Mann in eine Disco tanzen (nach 18 Jahren das erste mal). Hoffe,das meine Kinder mir den Plan nicht wieder mit irgendetwas durchkreuzen. Drückt mir die Daumen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7614

    Liebe Jutta,

    über deinen positiven Beitrag habe ich mich für dich sehr gefreut und die Daumen sind schon ganz doll gedrückt.
    Trotzdem noch mal ein Tipp. Versuch mal deine Sicht auf die Dinge etwas positiver hinzukriegen.
    Z. B. nicht schreiben „einen etwas besseren Tag“ sondern das, was es offenbar war, „einen schönen Tag“. Und nicht „eine“ Freundin, sondern „meine Freundin“, und „hab nur die eine“ weglassen. Durch solche Feinheiten bekommt man auf die Dauer auch eine freundlichere Einstellung zum Leben.

    Für morgen wünsch ich Euch ganz viel Spaß und gute Laune 😀
    Julia

    Jutta
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 609

    Hallo Julia

    Bin mit meinen Gefühlen immer ehrlich und direkt. Ich weiss,das du es gut meinst und ich es lernen muss die Dinge positiver anzugehen.Bin neu hier und hatte nie richtig die Möglichkeit mich zu öffnen.Sollte mehr über mich erzählen.Daher manchmal diese schreibweise.Bin erst am Anfang mein Leben neu zu beginnen.Trotzdem danke ich dir für deine nette Nachricht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Conny
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1024

    Guten Morgen Jutta

    Du solltest auch immer ehrlich und direkt sein ..das ist ganz wichtig für dich.Wie Julia schon sagt …es gibt aber immer 2 Sichtweisen auf die Dinge.
    Weißt du ..ich habe auch erst lernen müssen mit vielem was die Krankheit angeht umzugehen und vorallem sie zu akzeptieren.
    Jetzt ist es bei mir aber nur die Migräne ..bei dir ja noch viel mehr.

    Ich hatte eine zeit wo ich verzweifelte an der Tatsache das es keinen tag gab an dem ich wohl fühlte .
    Heute habe ich gelernt mich über jede schmerzfreie Stunde und jeden schmerzfreien Tag zu freuen.
    Es ist der gleiche Zustand aber eine andere Sicht auf ihn.

    Wir bringen das schon hin ok?
    Zumindestens ein bisschen die Richtung können wir dir weisen.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen und schmerzfreien Tag

    Liebe Grüße Conny

    Jutta
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 609

    Guten Morgen Conny

    Du hast mir gerade die Tränen in die Augen gezaubert ,im positiven Sinne.Ja, habe nicht mit so einer schnellen Reaktion gerechnet. Man denkt immer,wenn man keine Schmerzen hat,oh ich lebe ja noch.Andere verstehen es gar nicht.Ist ein Gefühl als wenn man Bäume ausreissen will,ein echt Gutes.Danke für deine lieben Worte.

    Liebe Grüße

    Jutta

    Conny
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1024

    Büdde …gern geschehen:)

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Jutta,

    auch ich freue mich sehr über Deinen schönen Beitrag. Habe ich gleich richtig Gänsehaut gekriegt. Danke, daß Du geschrieben hast! 🙂
    Und auch von mir noch ein Tipp. Vielleicht magst Du Deine Überschrift Deines Forums ändern?

    Und ja, klar, Daumen sind gedrückt für heute abend! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28336

    Liebe Jutta,

    auch ich drücke gerne die Daumen mit für heute Abend.

    Du hast ganz recht mit Deinem Einwand, dass Du ja erst startest damit, eine andere Sichtweise auf Dein Leben und die Schmerzen zu entwickeln. All die Tipps hier werden Dir weiterhelfen können, den für Dich richtigen Weg zu wählen in ein Leben mit sehr viel mehr Lebensfreude und -qualität. 🙂

    Liebe Grüße und lass es heute Abend so richtig rocken, 🙂
    Bettina

    Jutta
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 609

    Die Zeit zieht sich so lange hin.Zwischendurch ist hier die Heizung ausgefallen,zum Glück läuft sie wieder.Meiner Mutter geht es körperlich schlecht,habe mit ihr telefoniert,sie wohnt 86km von mir entfernt.Kann nicht spontan hinfahren.Kann nicht immer da sein.Bin kein Nein Sager,heute ja.Will tanzen gehen,mit meiner besten Freundin und meinem Mann.
    Wünsche euch allen einen schönen abend…

    Liebe Grüße
    Jutta

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Jutta,

    manchmal muß man einfach „Nein“ sagen und ich freue mich, daß Du Dir treu bleibst und tanzen gehst heute abend.

    Viel Spaß! 🙂 und bitte berichten, wie es war!

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28336

    Richtig so, genieße den Abend! Er gehört Dir! 🙂 Außerdem ist es fast Pflicht des Migränikers, das Nein-Sagen zu lernen. 😉

    Jutta
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 609

    Guten Morgen Ihr Lieben!

    Mein Kopf ballert,nein,keine Migräne.Kopfschmerzen,vom Alkohol