Vorstellung – Tanni

Ansicht von 30 Beiträgen - 451 bis 480 (von insgesamt 734)
  • Autor
    Beiträge
  • Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Liebe Tanni,

    da kommt aber grad a bissle viel zusammen bei dir!

    Der Physiotherapeut wird dich wohl wahrscheinlich nicht mehr zu Gesicht bekommen. Wenn sich das eine Beschwerdefeld mit dem Nächsten abwechselt!Echt schade, daß es so gelaufen ist.

    Hast du es schon mal mit einem anderen Muskelrelaxans versucht?

    Was dich ja abslout unverwechselbar macht, ist, wie du trotz reichlicher Dickkopfmisere und sonstigen Schmerzen, immer noch soviel Freude in dein Leben bringst bzw. du sie dir nicht nehmen lässt.

    Ich drücke sehr die Daumen, das der eine oder andere Wurm jetzt mal aus dem Gebälk verschwindet und du das Leben wieder voll und ganz genießen kannst.

    Liebe Grüße und lass dich mal herzlich drücken! 🙂
    Ulrike

    Daniela
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 672

    Hi Tanni,

    *ma sanft knuddel*

    das mit dem nicht wirklich ankommen kann ich total gut verstehen, das hatte ich hier ja auch. Jetzt wo wir endlich in der neuen Wohnung angekommen sind, lässt die Spannung langsam nach.

    Böser Physiotherapeut!

    Ich hatte in Waldkirch einen sehr guten. Aber das ist vermutlich ein bisschen weit weg. Da wäre auch ein guter Chiropraktiker, der gut mit Nackenverspannungen klar kommt und ansonsten Physio verschreibt. Der kennt sich auch ganz gut mit Kopfschmerzen aus.

    Hätte ja nie gedacht, dass ich mal nen Arzt vermissen würde…aber hier ist echt mies mit Ärzten die sich auskennen…

    Ich wünsch dir alles Gute! Ich back jetz nen Zebra-Cheesecake 🙂 danach vielleicht noch Heidelbeermuffins und dazu hör ich n Philosophie-Höfbuch…meine Art der Entspannung 🙂

    Grüßle Daniela

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Ach Tanni, das ist ja wirklich grad eine Heimsuchung. Was ist mit der Wohnung los? Ich dachte, die wäre die sicher zugesagt gewesen?

    Physiotherapie am Nacken kann böse nach hinten losgehen. Am besten, in diesem Bereich gar nichts machen lassen. Es geht da wirklich nichts über Entspannung und vielleicht mal Tizanidin & Co. für eine ganz kurze Zeit. Oder Naproxen, oder Arcoxia …

    Alles Gute und schnelle Besserung rundrum.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Danke euch für die lieben Worte 🙂

    Fies ist irgendwie, dass ich bislang immer an Physiotherapeuten gelangt bin, die auch im Nackenbereich für deutliche Erleichterung gesorgt haben. Vielleicht war es einfach mal an der Zeit, da auch eine andere Erfahrung machen zu müssen.
    Da ich ein paar Punkte habe, bei denen ich selbst (auch mit Medis) gar keine Chance habe, werde ich dieses Risiko wohl weiterhin eingehen. Vielleicht ein wenig vorsichtiger… Und ganz sicher bei jemand anderem 😉

    Meine Wohnung ist weiterhin sicher – aber anstatt im Oktober einziehen zu können, wird sie erst in drei bis sechs Monaten frei 🙁 oder womöglich noch später.

    Das mit dem Backen ist eine gute Idee, liebe Daniela – da mir heute die Zutaten fehlen, würde ich mich anbieten, bei dir mitzuessen, ist das in Ordnung? 😀

    Jetzt genieße ich erst einmal den schönen Herbsttag und wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

    Sonnige Grüße, Tanni

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Oh wie ist das schön… Meine Migräne hat mich nach fast einem halben Jahr verzweifelter Suche auch wiedergefunden!

    Aber ich bleib zuversichtlich, irgendwo ist immer ein Licht 😀 wenn auch manchmal nur ein kleines…

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Wie doof ist das denn mit der Wohnung?!? Sehr unbefriedigend, denn wie lange sollst Du denn jetzt noch warten?

    Na, zumindest hat die Migräne wieder ihr Zuhause gefunden, das ist doch auch was. 😉 😀 😀 😀

    Schönes Bild, liebe Tanni, Du gibst ja sowieso nie auf. 🙂

    KaGo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 196

    Hallo liebe Tanni,
    ich hoffe, dass Du deinen Kopf bald wieder in denn Griff bekommst!

    ……..wunderschönes Foto hast Du da eingestellt. Im Blatt ist jede kleine Verästelung zu sehen. Und – das kleine Loch im Blatt lässt schon ein bisschen Licht durch 🙂

    Liebe Grüße
    KaGo

    jess-gc
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 65

    Hallo Tanni,

    tut mir leid, dass deine Schmerzen wieder so schlimm sind. Ich drück dir die Daumen, dass du einen guten Schmerztherapeuten gefunden hast.

    Warum verzögert sich das denn mit deiner Wohnung so?

    lg jess

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Und weil ich es gar nicht brauchen konnte, wurde die Migräne sogleich (erfolgreich) mit Hammer und Brecheisen empfangen 😀 So heftig behandle ich wirklich nur, wenn ich 100% fit sein muss, weil dann die nächste Attacke meist nicht lang auf sich warten lässt – war in diesem Fall wohl notwendig, weil ich mich mit meiner zukünftigen Vermieterin und den Mietern getroffen habe.

    Ist eine lange und komplizierte Geschichte – auf einen Punkt gebracht: Meine Vormieter haben sich ein Haus gekauft und können, weil sich da (wegen dem, der derzeit noch im Haus drin ist) einiges verzögert, doch nicht so frühzeitig wie geplant umziehen. Ist halt eine ganz doofe Konstellation – aber ich wär die letzte, die jemanden deswegen auf die Straße setzen lässt.. Vor allem wenn ich die beiden auch noch gut kenne.

    Freut mich, dass das Bild euch auch gefällt 🙂 Es ist eines meiner Lieblingsbilder, vor allem wegen dem kleinen Lichtpunkt, der sich durch das Blatt gekämpft hat 😉 Aufgeben ist wirklich nicht meines – schließlich gibt es, solange der Wille da ist, immer einen Weg, manchmal eine Sackgasse, aber dann geht man halt ein paar Schritte zurück.

    Oder – wie ich jetzt – auf direktem Wege ins Bett 😉

    Nochmals vielen lieben Dank für euren Zuspruch! Der tut einfach gut 🙂

    Liebe Grüße, Tanni

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Der Wurm geht weiter… null

    Termin beim Schmerztherapeuten – erster Eindruck eigentlich ganz ok – er hat sich schön meine ganze Schilderung angehört – sich sogleich auf die Diagnose NDPH eingeschossen – mich tausendmal gefragt, ob meine Calciumwerte denn bestimmt wurden, ohne zu erklären, wofür das relevant ist (hatte ich natürlich nicht im Kopf, hab jetzt nachgeschaut, alles im grünen Bereich) – und dann der Wurm: Rezepte für Physiotherapie gibt es nur in absoluten Ausnahmefällen, weil er davon absolut nicht überzeugt ist – ich soll jetzt erstmal schön den Fragebogen ausfüllen und mitbringen und dann sehen wir beim nächsten Termin, ob er da bei mir eine Ausnahme machen kann. Meine Rückmeldung: Ich habe jetzt akut Probleme und brauche Hilfe, gleich in welcher Form, um da wieder rauszukommen stieß auf taube Ohren und wurde auf den nächsten Termin vertröstet, bis dahin wird es ja vielleicht auch so wieder besser. Kein Rezept, keine Tipps, keine Infos zu Medikamenten, die ich versuchen könnte, keine Infos dazu, warum Tizanidin nicht richtig anschlägt – nichts.

    Tja, jetzt habe ich 4 Wochen(!) Zeit, mich selbst wieder aus dem Sumpf zu ziehen.

    Ich hoffe, es wird mir nachgesehen, dass ich jetzt, tierisch genervt und weiterhin am Limit, meinen Frust hier ablasse…

    Keine Sorge, die gutgelaunte optimistische Tanni wird hier sicher auch bald wieder aufschlagen, aber erstmal müssen die ganzen Würmer wieder raus… (Wobei ich mir ernsthaft überlege, ob er gemeint hat, da ich ja trotzdem ganz normal bin, dass der Schmerz ja gar nicht so schlimm sein kann)

    Ich hoffe, ihr seid alle gerade gutgelaunt, optimistisch, schmerzfrei und genießt den sonnigen Septembertag!

    Sonnige Grüße, Tanni

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    so, jetzt sollten alle Würmer verschwinden 😉

    Anmerkung der Moderation: Seepferdli, ich musste Deine schönen Würmer leider entfernen 😉 Aber das steht ja auch weiter unten.

    regenbogen68
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1739

    Bitte lösche das Bild. Das ist urheberrechtlich geschützt. Da ist sogar ein Wasserzeichen drauf.
    Und Links sollten hier auch nicht eingestellt werden.

    Tu dem Forum was Gutes und lösche beides!

    Lieben Gruß
    Regenbogen

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Liebe Seepferdli, Regenbogen hat recht, wir müssen das Urheberrecht schützen und einhalten. Aber Tanni, ich kann Dir sagen, dass dieses Wurmverbot sicher wirksam war. 😉

    Liebe Tanni, gib Euch noch eine Chance, denn nicht alles klingt enttäuschend. NDPH kennt er immerhin und das kann man nicht von jedem Neurologen sagen. Zudem ist es ja nicht ganz von der Hand zu weisen. Dass er kein Freund der Physiotherapie ist, die den wenigsten tatsächlich hilft, ist auch nicht unbedingt ein Minuspunkt. Die anderen Punkte sind aber leider doch enttäuschend, denn zuhören muss der Arzt. Und auch darauf eingehen, wenn man von erfolgreicher Therapie berichtet.

    Tizanidin wirkt gar nicht mehr?

    Liebe Grüße
    Bettina

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Liebe Bettina,

    blöderweise gehöre ich zu den wenigen Exemplaren, denen Physiotherapie immer sehr viel gebracht hat – und mein Schmerztherapeut in Hamburg, der mir extrem viel geholfen hat, hat beim letzten Termin mit mir die Therapiemöglichkeiten durchgesprochen, die er jetzt als nächstes bzw. langfristig angehen würde – da war aufgrund unserer bisherigen Erfahrung Physiotherapie ganz oben auf der Liste…

    Wenn ein Netzwerkpartner der Schmerzklinik (kein Neurologe, sondern Allgemeinmediziner) nicht einmal NDPH kennen würde, hätte ich es ihm schon erklärt 😉 Wobei ich es direkt angesprochen habe, dass die Diagnosen Spannungskopf und NDPH weiter im Rennen sind.

    Tizanidin wirkt schon noch ein Stück weit – nur die extreme Verspannung, die mich seit ein paar Wochen erschlägt, und die vor 2-3 Monaten sofort wieder weg waren, kriegt es nicht gepackt…

    Naja, da die Auswahl hier in der Gegend mehr als beschränkt ist, wird es so oder so noch eine Chance geben. Aber langfristig liebäugel ich doch eher mit dem Angebot, weiter in Hamburg in Behandlung bleiben zu können. Das war dann doch nochmal ein ganz anderes Verhältnis, und das von Beginn an…

    Liebe Seepferdli – deine Wurmattacke hatte ich noch kurz gesehen – das Urheberrecht gibt es leider, aber trotzdem vielen Dank für die liebe Idee 🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Liebe Tanni,

    und da Du so ein Ausnahme-Exemplar bist, hätte er Dir eben zuhören müssen. Man muss manchmal auch andere Wege gehen und vor allem auch auf den Patienten hören. Wenn allerdings die Hamburger Option noch offensteht, dann hast Du ja immer noch eine Auswegmöglichkeit und kannst dem nächsten Termin hier entspannt entgegensehen. Vielleicht schickt Dir der Hamburger sogar ein Rezept für die Physiotherapie, sodass Du die Wartezeit hier gut überbrücken kannst? 😉

    Liebe Grüße
    Bettina

    seepferdli
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 135

    sorry, hab nicht nachgedacht 🙁

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27919

    Macht nix, war aber ein nettes Würmli. 🙂

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Urheberrecht hin oder her, das Würmli kurz gesehen hätte ich ja schon gerne! 😉

    Ich vergesse solche Sachen leider auch immer wieder, liebe seepferdli!

    Und nehme diese Episode mal wieder um mich daran erinnern. Dann war es doch wenigstens für etwas gut! 😉

    Liebe Tanni,

    echt doof!!! Dieser Termin. Würde mich auch sehr frustrieren. Dabei kann ich mir noch nicht mal richtig vorstellen, wie du dich gerade fühlen musst. Aber wenn du schon mal davon sprichst, am Limit zu sein…

    Ist die Migräen wenigstens wieder durch?

    Lass uns wissen, wie du jetzt weiter vorgehen willst.

    Darfst auch gerne jederzeit wieder Frust ablassen, egal wegen wem oder wegen was! 😉

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Ihr seid einfach lieb 🙂 Danke!

    Ich hab den Frust vorerst beim Aerobic in der Sporthalle gelassen (ohne Migräne). Und jetzt können die Ideen weitergehen.

    Im Moment habe ich vor allem 2 Gedanken – einer davon geht nach Hamburg, einer geht dahin, dass ich eh noch einen Hausarzt suchen muss und das vielleicht kombinieren kann.

    Und alles weitere überleg ich mir morgen – da fängt oben schon wieder jemand an, zu meckern.

    Liebe Grüße euch allen 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monate von  Tanni.
    Daniela
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 672

    Hi Tanni,

    ja den betreffenden Arzt durfte ich auch kennen lernen.

    Schon erstaunlich, dass ich da über 5 Jahre in Behandlung war und er headbook oder die Möglichkeit nach Kiel zu gehen nie erwähnt hat. Naja; Details hab ich dir ja persönlich geschrieben.

    Mir wäre soooo viel erspart geblieben, wenn ich headbook eher gefunden hätte. Aber das ist nicht mehr zu ändern 😉 bin froh dass ich euch jetzt habe 🙂

    Ich wünsche dir alles Gute liebe Tanni – vielleicht entspannst du mit einem Gläschen Wein in der herrlichen Sonne (naja gut morgen wieder)

    Grüßle Daniela

    lili
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 229

    Liebe Tanni,
    das Gefühl am Limit zu sein und dann keine Unterstützung zu bekommen kenne ich auch, so ging es mir das letzte Mal bei meinem Neurologen , wenn auch andere Situation.
    Mir geht es auch oft so, dass selbst mitten in der Migräne kaum für andere erkennbar ist, dass etwas nicht in Ordnung ist. Das ist einerseits gut, es sollen ja auch nicht alle sehen, andererseits fehlt dann auch der „Reflex“ der Rücksichtnahme etc. Es sieht eben nicht so schlimm aus. Und wenn man souverän und sprachlich zusammenhängend sagt, dass es aber schlimm ist, dann kommt das glaube ich auch nicht immer an. Da müssen wir noch überzeugender jammern üben.

    Ich wünsche dir, dass sich deine Migräne wieder verläuft und dich nicht wiederfindet und du Hilfe bekommst wie du sie brauchst – du machst so viele hilfreiche und aufmunternde Kommentare hier im Forum, da hast du die Hilfe ja doppelt und dreifach verdient!

    Liebe Grüße
    lili

    malaya
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 643

    Liebe Tanni,

    lass´Dich bloß nicht unterkriegen von dem Ärztefrust. Du bekommst das bestimmt hin…kann mmir nicht vorstellen, dass ein Arzt Dir auf Dauer widerstehen kann…in jeder Hinsicht 😉

    Ich weiß nicht ob du derzeit, den Nerv dafür hast…nur falls möglich würde mich etwas interessieren…gerne auch ganz knappe Antwort.

    Gestern las ich in alten Beiträgen und bin über eine Info wegen nasensprays von dir gestolpert:
    …“Meine Sprays enthalten isotonische Kochsalzlösung bzw. Natriumhyaluronat – jeweils mit Dexpanthenol. Ist mit meinem HNO abgeklärt, dass die Sprays auch dauerhaft angewendet werden können. Ab und an lass ich sie weg, da vor allem zweiteres dafür sorgen kann, dass die natürliche Befeuchtung der Nase wieder in Gang kommt – bislang ist das leider nicht passiert“…...

    Welcher Inhaltsstoff soll die Befeuchtung wieder in Gang bringen? Habe doch auch das Problem trockene Nase und Mund…

    Aber vorrangig wünsche ich Dir so sehr, dass bei Dir die Lage wieder besser wird und Du Deinen Optimismus behältst, den ich so beneidenswert finde.

    Liebe Grüße

    Malaya

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Danke euch 🙂

    Liebe Daniela, dir vor allem auch für deinen Erfahrungsbericht – das kann ich mir bei meinem ersten Eindruck durchaus alles vorstellen… Antwort auf deine PN folgt dann die Tage 😉

    Liebe Lilli, ich will gar nicht das Jammern lernen – bislang hab ich auch ohne Jammern und ohne mich verstellen zu müssen eine 1A Behandlung erhalten, und ich glaube, durch diese offene Art war die Basis zwischen mir und meinem Schmerztherapeuten sofort geschaffen 🙂 Aber du hast schon Recht – es hat seine Vor- und Nachteile, wenn man jemandem den Gesundheitszustand sofort ansieht.

    Ich hab auf jeden Fall in 2 Wochen einen Termin bei einem anderen Schmerztherapeuten – mal sehen, ob ich zum erstgenannten überhaupt nochmal hingehe!

    Liebe Malaya – die Kombination aus Natriumhyaluronat und Dexpanthenol legt sich wie ein feuchter Schutzfilm auf die Nasenschleimhaut – Das Hyaluronat (ist zum Beispiel auch im Schutzfilm, der deine Augen feucht hält enthalten) ist ein „Netzbildner“ und sorgt dafür, dass eine möglichst große Oberfläche mit Feuchtigkeit benetzt wird und bleibt – Das Dexpanthenol (manchmal besser bekannt als Bepanthen) erhöht das Feuchthaltevermögen der Schleimhaut.

    Wenn die Nasenschleimhaut dauergereizt und immer trocken ist, muss sie sich ja trotzdem der ganzen Umwelteinflüsse erwehren – durch das Spray ist ein gewisser Puffer da, so dass sie sich nicht ausschließlich um die Einflüsse von außen kümmern muss, sondern auch ein wenig Ruhe hat, um sich um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern.
    Mir hat es auf jeden Fall längerfristig was gebracht – meine Probleme sind zwar nicht weg, aber deutlich weniger geworden.

    War nur eine Erklärung auf die Schnelle, ich hoffe, du kannst etwas damit anfangen – der Suppentopf ruft wieder…

    Liebe Grüße, Tanni

    malaya
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 643

    Liebe Tanni,

    das war gar keine Erklärung auf die Schnelle, sondern sehr ausführlich. Danke, du hast ja momentan wirklich wichtigere Probleme :-*

    Ich verwende bisher Meerwasserspray mit Dexpanthenol, werde aber dann mal das Natriumhyaluronat + Dexpanthenol versuuchen.

    Oder ich mische ein paar Augentropfen von mir mit rein, die sind aus Natriumhyaluronat 😉 . Malaya´s Hexenküche…

    Danke nochmal und Dir viel Erfolg bei dem anderen Schmerztherapeuten!

    Liebe Grüße

    Malaya

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Oh wie ist das schön 🙂 Kaum hab ich den Wurm Nacken und den Wurm Schulter so halbwegs im Griff kommt stattdessen der Wurm Beschleunigungstrauma hinzu…

    Irgendwie kein ganz so guter Tausch… Und gleich mal als Frage an euch Experten: Meine HWS-Muskulatur ist jetzt dank dem neuen Wurm schön verspannt (wenn auch nicht so schmerzhaft wie die Aktion davor) und letztlich hilft mir alles, was bei anderen Nackenverspannungen auch gut getan hat (also Wärme, sanfte Bewegung, sanfte Dehnung…) – muss ich da aufgrund der etwas anderen Situation irgendwas gesondert beachten? Mir fällt nichts ein und ich habe auch gelernt, dass die vollkommene Ruhigstellung in der Regel kontraproduktiv ist.

    Ich hab gerade keine Zeit, auch noch das Lebensfreude-Forum zu fluten, deshalb häng ich diese Nachricht einfach mal noch hier hinten an 😀 Trotz der Wurmschar geht es mir im Moment wieder super – beste Laune, voller Energie und ich hatte ein paar supertolle Tage 😀
    Ich wünsche euch allen ein wunderschönes schmerzfreies, Lebensfrohes Wochenende!

    Sonnige Grüße (die ich jetzt gleich noch ein wenig genießen werde), Tanni

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7456

    😉 hm….. Dauerticket für die Achterbahn gewonnen? 😉

    Liebe Tanni, auch, wenn ich dagegen nichts zu tun weiß, ich wünsch dir schnelle und auch gute Besserung.

    Sonnige Grüße zurück,
    Julia

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    So in etwa 😀

    Naja, ich hab irgendwann mal gelernt, dass man bei diesen seltsamen Lichtanlagen, die zwischen grün, orange und rot wechseln bei der Farbe rot stehen bleibt. Und das Fahrzeug hinter mir war anderer Meinung. Leider ging alles so schnell, dass wir nicht in aller Ruhe unseren Konflikt ausdiskutieren konnten. Stattdessen schob er uns mehrere Meter nach vorne, bevor wir dann jede Menge Zeit hatten, uns zu unterhalten…

    Danke für die Besserungswünsche

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monate von  Tanni.
    heika
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5626

    Liebe Tanni,

    na, dir wird es im Leben wirklich nicht langweilig!

    Ich kenne dein Problem nur unter dem Begriff „Schleudertrauma“. Früher wurden die Patienten in der Regel mit einer Halskrause versorgt, doch davon ist man inzwischen abgekommen, weil es im Ergebnis letztlich keinen Unterschied macht, ob mit oder ohne Halskrause behandelt wurde, eine Halskrause den Patienten aber sehr unangenehm einschränkt.

    Du musst dich jetzt nicht in Watte packen, solltest aber auch nicht über deine „angenehme Befindlichkeitsgrenze“ hinaus gehen, was den Schulter-Nacken-Bereich angeht. Aber da du ein überaus kluges Wesen bist, wirst du das automatisch richtig machen.

    Es ist übrigens durchaus normal, dasss sich die Beschwerden in den nächsten Tagen noch verstärken können, falls der Unfall heute passiert ist. Also bitte nicht wundern, falls auch noch Schwindel dazukommen sollte oder stärkere Schmerzen und Bewegungseinschränkungen.

    Würdest du dich einem Arzt vorstellen, würde er wahrscheinlich sicherheitshalber ein Röntgenbild anfertigen, um eine HWS-Fraktur auszuschließen. Wobei man bei leichteren Unfällen nicht gleich an das Schlimmste denken muss.

    Ich wünsche dir von Herzen gute und schnelle Besserung!

    Lieber Gruß
    Heika

    Tanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2055

    Liebe Heika,

    Langeweile ist einfach nichts für mich! 😀 Wobei ich darauf gerne hätte verzichten können…

    Es wurde uns im Lehrgang damals so eingetrichtert, dass man – wenn man nicht schleudert, sondern nur nach vorne ausschlägt – doch bitte von Beschleunigungstrauma sprechen soll 😉

    Lieben Dank für deine Erklärung 🙂 Genau so hatte ich vor, es zu handhaben. Die Aktion war gestern – heute merke ich schon etwas mehr, aber immer noch nur leichte Schmerzen bei falschen ruckartigen Bewegungen und das Gefühl, als ob ich Muskelkater hätte oder verspannt bin…

    Meinen Kollegen hab ich zum Arzt geschickt – der klagte heute immer noch über Schwindel. Dafür wollten mich einige andere Kollegen ihm hinterherschicken, als ich mein Minzöl wegen leichtem Dickschädel ausgepackt hatte 😉 Habs mir noch überlegt – so zur Sicherheit – aber dafür ging es mir dann einfach zu gut, also hab ich verzichtet.

    Vielleicht wurde damit ja meine Argumentationsgrundlage für meinen Physiowunsch und den Arztbesuch nächste Woche nochmal ein wenig unterstützt 😀

    Danke auch dir für die Besserungswünsche

    Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    Oh Tannilein, das ist ja mal wieder ein Ding! 😉

    Freue mich aber, daß deine gute Laune ungebremst ist ( da kann ja Gott sei Dank nicht so viel passieren wie an der Ampel 😉 ) und wünsche dir weitere tolle Tage mit schneller Besserung für den empfindlichen Bereich! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

Ansicht von 30 Beiträgen - 451 bis 480 (von insgesamt 734)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.