Das headbook ist für mich wertvoll, weil…

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 113)
  • Autor
    Beiträge
  • Ulrike
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 3392

    ich hier soooo viel lerne. 🙂 Nicht nur die praktischen Tipps, die mir schon viel weitergeholfen haben,sondern auch für mich im Moment besonders Gelassenheit im Umgang mit der Migräne.
    Ich hatte über viele Jahre immer zuverlässige Schmerzmittel. Seit etwas einem Jahr funktioniert das nicht mehr so reibungslos. Mal geht es gut, dann aber auch entweder mal gar keine Wirkung oder nur eine eingeschränkte Wirkung oder der Wiederkehrkopfschmerz kommt früher als erwartet. Im letzten Jahr bin ich regelrecht in Panik geraten deswegen. Jetzt kann ich durch den Austausch hier und vieler guter „VormacherInnen“ viel gelassener damit umgehen.
    Gestern z.B. bin ich morgens mit Migräne aufgewacht und habe ein ascotop genommen. Das wirkte, aber nicht sonderlich gut, so daß die Schwelle zum Wiederausbruch ziemlich niedrig war. Da sich die Migräne oft 2 Tage am Stück breit macht, habe ich dann schon damit gerechnet, daß es heute weitergeht. Und heute abend soll ein schönes Essen mit Freunden stattfinden, das schon ewig geplant war und nie zustande kam. Im letzten Jahr noch hätte mich das sehr gestresst. Gestern bin ich dann ruhig geblieben und habe mir gedacht, jetzt schaue ich erstmal, wie ich diesen Tag klar komme. Bin dann zum Sport mit dem Vorsatz nur soviel zu machen, wie mir gerade tut gut. Und das war dann noch einiges und ich habe mich prima gefühlt. Am Abend dann wieder zunehmend Beschwerden, die ich beim „Fernhören“ gut aushalten konnte. Dann ein Diazepam über die Nacht, so daß ich gut schlafen konnte. Heute morgen habe ich noch eine relpax genommen, die jetzt aber gut wirkt und ich schon mit viel Freude dem Abend entgegensehe.
    Also: es gab keinen Grund, gestresst zu sein.
    Das ist für mich solch ein Fortschritt, den ich ohne dieses Forum nie geschafft hätte. 😀

    Euch allen ein schönes, erholsames, genußreiches, schmerzarmes, noch besser schmerzfreies Wochenende im deutschen goldenen Oktober, der ja wirklich gerade grandios schön sein muß l! 🙂

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7614

    Liebe Ulrike,

    danke für diese tolle Idee.

    Das headbook ist für mich unendlich wertvoll, weil wir hier immer auf dem aktuellsten medizinischen Stand gehalten werden. Uns immer und zu jeder Zeit mit vielen lieben und gleich gesinnten Menschen austauschen können und weil der Ton untereinander immer höflich, rücksichts- und verständnisvoll ist.

    Auch von mir ganz liebe Grüße an Alle
    Julia

    Ingrid
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 40

    Weil man soviel Hilfe hier bekommen kann und soooo schnell . Ich lesen jeden Tag und hole für mich hier ganz wichtige Infos . Ganz lieben Dank .

    Anonym
    Inaktiv
    Beitragsanzahl: 1354

    Hallo Ulrike,
    schöne Idee von Dir.

    …. ich, so wie eben, eine Frage stellen kann und garantiert eine Antwort bekomme.
    Vielen Dank an Alle.

    Liebe Grüße
    Dusty

    Simone
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 415

    Liebe Ulrike,

    da hast Du wirklich ein sehr schönes Thema erstellt!

    Für mich ist das headbook wertvoll, weil ich hier kompetente und schnelle Hilfe erhalten habe, als ich sie bitter nötig hatte. Und auch, wenn ich inzwischen Dank dieser Hilfe und Dank meines Klinikaufenthaltes in Kiel die Migräne recht gut im Griff habe, so werde ich nie vergessen, wie viel Sicherheit und Trost mir das Lesen hier oft gegeben hat. Das headbook war das beste denkbare Mittel gegen die Angst, die ich damals hatte vor dieser Heimsuchung namens Migräne.

    Wertvoll ist das headbook durch die vielen lieben Menschen, die sich hier austauschen Anteil nehmen und gegenseitig unterstützen.

    Liebe Grüße an alle und ganz besonders an Dich, Ulrike 🙂

    Simone

    Ullibeere
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 127

    Ich schaue hier jeden Tag sehr gerne rein, habe schon sehr viel Hilfe von Euch bekommen. Ob es wichtige Informationen sind oder das ich mit lieben Worten wieder aufgebaut werde. Es tut einfach gut sich mit Menschen auszutauschen, den es ähnlich geht. Ich fühle mich hier sehr wohl. 🙂 🙂
    Liebe Grüsse Ulrike

    Flocke
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 36

    Liebe Ulrike

    wirklich ein schönes Thema 🙂 ich schaue fast täglich kurz hier rein.Das Headbook ist für mich deshalb so wertvoll,weil ich hier gelernt habe mit meiner Migräne umzugehen und ich mich nicht allein fühle.Der Austausch hier tut einfach sehr gut ,und wo bekommt man so schnelle freundliche Hilfe wie hier?

    Liebe Grüße
    Flocke

    Trullalinchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 165

    Ich sooooooooooo viel Verständnis und so viele tolle Tipps und Ratschläge bekomme und das allen von Leuten, denen es ja ähnlich geht. Immer jemand da ist der zuhört

    Liebe Grüsse Trullalinchen

    lostway
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 753

    Weil man sonst nirgends im www so hilfsbereite, kompetente und sympathische Menschen findet, mit denen man noch dazu eine Gemeinsamkeit hat.
    Ihr bereichert mein Leben und das nicht nur bezogen auf die Migräne.

    Lieber Gruß und sonniger Sonntag
    Bettina

    Blümchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 98

    weil sich hier viele Gleichgesinnte „tummeln“ von denen ich verständnisvoll aufgefangen werde, auch wenn es mir mal nicht so gut geht. An Euch alle einen lieben Gruss Blümchen

    Manuela
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 244

    … es zum ersten Mal auch etwas Positives gibt, was ich mit dieser Krankheit verbinde! Und das liegt nur an diesem Forum! Ich kann allem nur zustimmen, was schon geschrieben worden ist!
    Euch allen noch ein sonniges und schmerzfreies Rest-Wochenende,
    Manuela

    Schöne Idee, Ulrike!

    Josefine
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 1809

    Klasse Idee, liebe Ulrike! 🙂

    …weil ich mich hier verstanden fühle und auch mal mein Leid klagen darf,
    …weil ich durch euch immer wieder neue, hilfreiche Tipps und Anregungen bekomme,
    …weil es mir, seit ich Headbook kenne, nicht mehr so wichtig ist, was andere Menschen über meine Migräne und mich denken,
    …weil im Forum – trotz Krankheit, Problemen und Sorgen – so viel Positives rüberkommt,
    …weil ich mich, seit ich einige von euch in Ulm kennenlernen durfte, hier im Forum „zu Hause“ fühle. 🙂

    LG, Josefine