Autogenes Training: Formeln

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Siena
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Hallo zusammen

    Meine etwas spezielle Frage richtet sich an alle, die Autogenes Training praktizieren:
    Man kann ja an die etablierten Formeln (Ruheformel, Schwereformel, Wärmeformel usw.) eigene Formeln anhängen. Hat jemand für sich eine gute Formel gefunden, die sich auf die Migräne bzw. auf den schmerzfreien Kopf bezieht? „Stirn angenehm kühl“ geht für mich nicht so gut.
    Ich freue mich auf jede Idee.

    Liebe Grüsse
    Siena

    sternchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4564

    Hallo Siena,

    grundsätzlich sollte es ja eine Formel sein, die DIR angenehm erscheint. Für mich könnte es z.B. „angenehm entspannt“ heißen.

    Alles Liebe
    Sternchen

    Siena
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 41

    Hallo Sternchen

    Vielen Dank für deinen Vorschlag, ich werde damit üben, er ist mir nämlich spontan sympathisch!

    Alles Liebe auch dir
    Siena

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.