ONS (Miggy)

Ansicht von 28 Beiträgen - 91 bis 118 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Beiträge
  • Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Gerade war ich im Hafen und hab mir ne Kugel Eis gegönnt. Bin aber noch ganz schön wackelig auf den Beinen und nicht so besonders schlau im Kopf.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28685

    Zum Eisessen braucht man nicht schlau zu sein, das genieße jetzt einfach mal so. 😉 Freut mich, dass Du es noch zum Hafen geschafft hast heute, so ist es ein schöner Abschluss des Tages.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Hallo ihr Lieben,

    bin jetzt in Kiel und bleibe noch bis Sonntag. Hab jetzt 2 neue Programme eins von einer Technikerin und eins vom Chefe persönlich.

    Meine „Programmierungsfenster“ scheint sehr eng zu sein. Zwischen „ich merke was“ und „AUFHÖREN !!!“ ist nicht viel Spielraum. Meine rechte „Leitung“ hat jetzt auf allen 8 Elektroden minimalen Input (oder ist das dann Output ?), damit die Nerven da mal was zu tun bekommen.

    Falls nötig kann morgen noch mal nachjustiert werden.

    Fragestellung an alle ONS-ler: „Kribbelt bei euch die Gegend um den Generator herum auch ab und zu mal?“ Also Moni und ich haben das beide festgestellt.

    Herzliche Grüße

    Miggy

    Simone
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 421

    Liebe Miggy,

    es tut mir so leid, dass Du gerade wieder so viel durchmachen musst! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Dir in Kiel geholfen wird und Du bald so richtig richtig von dem Eingriff profitieren kannst.

    Gönn Dir noch einige Kugeln Eis und einige Brisen Meer und nimm bitte ein paar tiefe Atemzüge für mich mit! 🙂

    Alles alles Gute wünscht Dir
    Simone

    lostway
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 753

    Liebe Miggy,

    ich habe bei deinem KH-Bericht auch mitgelitten und hoffe so sehr, dass bald alles besser wird.

    Vielen Dank für deine Berichterstattung. Es kann nicht oft genug gesagt werden, wie wichtig es für uns ist, von euch „Pionieren“ in Sachen ONS auf dem Laufenden gehalten zu werden.

    Lieber Gruß in den Norden
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28685

    Liebe MIggy,

    mit Deinen beiden neuen Programmen wünsche ich Dir viel Erfolg und nun endlich eine bessere Zeit.

    Liebe Grüße in den Norden,
    Bettina

    tia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 88

    Liebe Miggy,

    Ich finde es toll, wie Du Dich immer alleine durch alle Probleme durchkämpfst und das ganze „Programm“ schaffst.
    Nun funktionieren also beide Seiten ganz gut?! Schön, dass die Einstellungen geklappt haben.
    Kann der Chef der Klinik jetzt auch Programmierungen ohne Techniker vornehmen und werden auch noch andere Ärzte in Kiel geschult? Dann wäre man nicht immer nur auf die Techniker-Sprechstunden angewiesen.
    Ist für mich und meinen demnächst anstehenden Aufenthalt in Kiel wichtig zu wissen, denn bei mir sind die Einstellungen auch immer sehr schwierig und man könnte dann schneller etwas neu einstellen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Aufenthalt bei uns im Norden.
    Und belohne Dich ruhig mit ein paar extra Kalorien (Eis, Kuchen usw.), denn das Thema einer erneuten OP ist ja wohl erst einmals vom Tisch?!
    Für das Diätprogramm ist noch Zeit genug, wenn Du wieder zu Hause bist.

    Liebe Gruesse und weiterhin viel Kraft und wenig „arme Würstchen-Tage“!

    Tia/Claudia

    Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Ein herzlicher Dank für die digitale Unterstützung in die Runde, aber nur ganz kurz, weil der PC triggert. Nach desaströsem Uniklinikaufschlag bin ich hier in der Schmerzklinik weich gelandet und trete morgen entspannt und gut programmiert die Heimfahrt an.

    @ tia , die Ärzte hier werden oder sind z.T. schon geschult.

    Liebe Grüße

    Miggy

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7762

    Liebe Miggy,

    gute Rückreise und jetzt endlich ganz viel Erfolg mit der ONS :D!!!

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    juni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 16

    Hallo Miggy,

    zu deiner Frage: also bei mir kribbelt rund um den Generator eigentlich nichts.

    Alles Gute weiterhin!
    Lg,juni

    Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Liebe Headbooker,

    heute mal ein aktueller Bericht.

    Endlich scheint die ONS Wirkung zu zeigen. Nach einer erneuten längeren Schmerzmittelpause zeigt sich meine Migräne verändert. Ich habe zwar täglich Migräne mit Druck oder Schmerzen (leicht bis mittel), aber sie entwickelt sich nicht mehr automatisch zu einem schweren Anfall. Ich kann sie oft ohne Schmerzmittel/Triptane aushalten. Da musste ich aber erst einmal hinter kommen, experimentieren und meine Angst vor den schweren Anfällen verlieren. Dabei war es sehr hilfreich, dass es jetzt die Triptanspritze gibt. Eispack und Wärmekissen benutze ich jetzt wieder häufiger.

    Ich habe eine leichte Stimulation, die nach einer Stunde eine einstündige Pause macht. Die OP war vor 8 Monaten.

    Die Schmerzklinik Kiel (speziell Prof. Göbel und Frau Dr.Heinze-Kuhn) hat mich dabei sehr gut im Durchhalten auf vielfältige Weise unterstützt.

    Herzliche Grüße

    Miggy

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28685

    Liebe Miggy,

    ich freue mich mehr, als ich es sagen kann! Wie tapfer Du warst und nie die Hoffnung verloren hast. Das ist jetzt der Lohn für Dein Durchhalten und wird anderen Mut machen, die passende Stimulation doch noch zu finden.

    Die Beratung, Betreuung und Umsorgung durch Prof. Göbel und die Schmerzklinik ist sowieso einzigartig und das durftest Du all die Monate wieder erleben. Es ist so unsagbar wichtig, dass die Betreuung vor, während und nach der Implantation stimmt und das ist in Kiel halt gegeben.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass nun die Lebensqualität deutlich steigt und die Schmerzen im Laufe der Zeit immer mehr