Kinesio Taping

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • Sanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 316

    Guten Tag allen hier 🙂

    Hat jemand von euch schon mal Erfahrung mit Kinesio Taping gemacht ?
    Oder von jemandem gehört dem es gut tat ?

    Liebe Grüße und schönes sonniges WE und evtl. einigen von euch Freude bei der Traumhochzeit 🙂

    Sanni

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28465

    Liebe Sanni,

    eine Bekannte hatte es mal ausprobiert gegen Migräne. Fazit: teuer, permanenter Juckreiz unter den Tapes, die mind. 10 Tage auf der Haut verbleiben und null Wirkung. Da ich aber nur von einer einzigen Bekannten erzählen kann, ist das sicher nicht repräsentativ. Ich selbst probiere lieber nur Dinge aus, die sich bei vielen bewährt hatten. Außerdem neige ich dazu, sogar unter ganz kleinen Pflastern Juckreiz zu entwickeln, was mich noch zusätzlich davon abgehalten hatte, es auszuprobieren. Dieses Taping wurde vor ca. 30 Jahren von einem japanischen Arzt erfunden, ist aber nach wie vor fast allen unbekannt. Nun kann jeder seine Schlüsse ziehen, warum.

    Solltest Du es versuchen wollen (kann ja nicht viel passieren), halte uns bitte auf dem Laufenden, ob Du davon profitieren konntest.

    Liebe Grüße aus Bayern, wo der Sommer in diesem Jahr ausfällt. Immerhin braucht man nicht gießen. 😉
    Bettina

    Anonym
    Inaktiv
    Beitragsanzahl: 1356

    Liebe Sanni,

    meine Kinder werden von den Physiotherapeuten auf diese Weise öfter „getapet“ (beim Handball). Meine Tochter erzählte mir auch mal, welche Farbe des Tapes für welche Beschwerden benutzt werden.

    Sie sind der Meinung, dass es ihnen gut tut. Es wird bei uns im Verein sehr viel angewendet. Ob das Tape bei Migräne etwas bringt, weiß ich nicht. Aber da es stimulierend wirkt, kann ich mir vorstellen, dass es evtl. auch etwas helfen könnte. Ich denke auch, man sollte es ausprobieren, wenn du nicht gerade zur Pflasterallergie neigst.

    Liebe Grüße

    Monika

    Sanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 316

    Hallo Ihr Zwei

    Ja ich werde es evtl mal ausprobieren…..nach dem Sommer…..ääähhhh sorry ist ja dieses Jahr anscheindend ausgefallen. Bettina hier auch ….nass und kalt…. Na ich meine halt wenn es garantiert dauerhaft was kühler ist. Ich befürchte nämlich das ist nicht so fein wenns warm ist und das dann auch noch unter der Bettdecke…..nö nö da warte ich auf den Winter 🙂

    Werde auf jeden Fall berichten !!

    Liebe Grüße sanni

    Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Liebe Sanni,

    ich bin auch schon Mal wegen Verspannungen von einem Orthopäden getaped worden und es hatte mir geholfen. Weil er aber so weit weg wohnt, war ich nicht nochmal da. Eine Aussage über Nützlichkeit bei Spannungskopfschmerzen kann ich nicht nicht machen, da ich damals einen Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerz (MÜK) hatte.

    Aber gestern beim Spiel Deutschland gegen Serbien hatte Schweinsteiger ein blaues Tapepflaster im Nacken, hat der Komentator extra drauf hingewiesen. Wahrscheinlich weil es nicht zu übersehen war.

    Noch was zum Thema Sommer: Keine Panik, er fängt kalendarisch erst am Montag (21.Juni) an, da haben wir es am längsten hell (Mittsommernacht) und es wird in den nordischen Ländern traditionell ausgiebig gefeiert. Was merkwürdigerweise ca. 9 Monate später zu einem sprunghaften Anstieg der Geburtenrate führt ;).

    Herzliche Grüße von Uscha

    Anonym
    Inaktiv
    Beitragsanzahl: 1356

    Geburtenschwemme im Februar/März… das kenne ich :D…

    Sanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 316

    Guten Morgen

    Ehrlich gesagt…aber bitte nicht weiter sagen…..ist es mir so lieber als Bullenhitze 🙂
    Ja stimmt wo du es schreibst erinnere ich mich wieder daran das es mir ja aufgefallen war beim Schweinsteiger !
    Mensch wie kann man nur so vergesslich sein. OK da haben wir den Beweis :- ) wogegen auch immer oder was auch immer der Schweinsteiger hatte…..getapt wird selbst bei den Kickern ….

    Muss da mal anrufen obs denen hilft 🙂

    Schönen Sonntag und liebe Grüße aus Düdo
    sanni

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28465

    Liebe Sanni,

    ich habe die Lösung für Dich: Werde Mitglied in einer Frauen-Fußballgruppe, spiele so viel, dass Du Muskelschmerzen bekommst und tape Dich dann. 😉 Hier scheint es ja tatsächlich Erfolge zu geben. In welcher Weise die Tapes bei Migräne und/oder Spannungskopfschmerzen hilfreich sein sollen, kann sich mir allerdings nicht erschließen.

    Kühlere Temperaturen sind mir in der Regel auch lieber, als ganz extreme Hitze. Bei uns regnet es aber so viel, dass man kaum das Haus verlassen kann und im Garten schon die Schwammerl wachsen.

    Liebe Grüße
    Bettina

    elvira
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 15

    Hallo Sanni,

    ich bin aktuell in rot und blau gegen SpannungsKS getapet. Rot gegen chronische Schmerzen, blau gegen akuten Schmerzen.
    Bei mir tut sich nichts…

    Liebe Grüße
    Elvira

    Sanni
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 316

    Liebe Bettina

    Suuuper Idee 🙂 Mei was ist denn da los bei euch in Bayern ?? Da geht es hier ja noch richtig gut uns in NRW….

    Liebe Elvira
    wie lange hast du denn schon die Tapung …Tapings….?? wie auch immer drauf ?
    Schreibst du wenn du doch noch in den Genuss kommst und es wirkt kurz bitte.
    Was durftest du denn an Euros rüber reichen ? und vor allem…wo warst du ?

    Weiss ja nicht ob du das hier schreiben darfst ansonsten pn geht ja auch 🙂

    Lieben lieben Dank für deine Antwort und Grüße sanni

    Petra
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 9

    Hallooooooooo liebe Sanni,

    habe auch schon viel über Taping gehört. Mehr aber auch leider nicht. Hier in der Eifel sind se wieder mal nicht so weit. Würde mich allerdings auch brennend interessieren wo man es machen lassen kann bzw. wie viel Kohle man wieder locker machen muss. Liebe Sanni, wir sind gleich arm wenn wir so weiter machen. Warum können die uns nicht mal als Versuchskaninchen einsetzen :o)))))) da wär ich auch sofort dabei…

    sternchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4656

    Hallo Petra, hallo sanni, und all die vielen Anderen,
    ich habe durch Zufall eure Beiträge über´s tapen gelesen. Da ich auch unter Spannungsks und Migräne (ausgelöst durch HWS) habe bin ich ständig bei einem Pysiotherapeuten, der mich auch hin und wieder tapt. Ich meine bisher immer ein blaues Pflaster bekommen zu haben, dass ist ca. 10cm mal 10cm groß und oben wird ein V hineingeschnitten. Ich trage dieses Pflaster 3 Tage, und ich kann nur sagen, das dann meine HWS stabiler ist, und somit der KS zunächst erst einmal weg ist. Diese Behandlung kostet nichts extra. Dass es für diese Art der Behandlung einen besonderen Namen gibt, habe ich nicht gewust, und mein Pysiotherapeut hat auch nichts besonderes dazu gesagt. Allerdings werde ich ihn das nächste Mal dazu befragen, und mich hier wieder melden.
    Ganz lieber Gruß
    Sternchen

    Miggy
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 475

    Hallo zusammen,

    in der aktuellen Ausgabe Nr.29, Juli 2010, der Hauszeitun