Aufenthalt + Verpflegung Kiel

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • ivitho
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 97

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin ab 02.03.2016 in Kiel. Zufällig noch jemand da zu diesem Zeitpunkt?

    Kann mir jemand vorab sagen, ob ich meine streng glutenfreie (teilweise vegane), laktose- und fruktosefreie Ernährung vorher anmelden sollte? Oder stellt man sich spontan darauf ein, wenn ich anreise?

    Danke euch.

    ivitho

    lili
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 229

    Liebe Ivitho,
    ich würde es anmelden und vielleicht auch ein paar Dinge mitnehmen. Ich fand das Essen jetzt nicht sooo den Hit und habe früh angefangen mir Brotaufstriche und Ähnliches dazu zu kaufen. Es gibt im Flur Kühlschränke, da kannst du Essen von dir gekühlt lagern. Es gibt einen kleinen Bioladen sehr nah und Drogerie mit Bioecke ca. 10 Minuten Fußweg entfernt. Wenns dir aber dann nicht gut geht ist es vielleicht auch gut schon was dabei zu haben.
    Viele Grüße
    lili

    ivitho
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 97

    Ok. Danke Lili. Gut zu wissen.

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28315

    Liebe Ivitho,

    es kann und wird auf alle „gängigen“ Nahrungsmittelunverträglichkeiten eingegangen. Sinnvoll ist es, den besonderen Bedarf anzumelden, sodass die Versorgung gleich von Beginn an auf Dich individuell eingestellt ist.

    Liebe Grüße
    Bettina

    ivitho
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 97

    Alles klar, dann werde ich mal anrufen und mich ein wenig genauer erkundigen bzw. es anmelden.

    Danke euch 🙂

    ivitho
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 97

    Mein Mann hat gerade den Vorschlag gemacht, da wir Samstag sowieso nach Kiel müssen, dass wir uns gleich mal die Klinik anschauen. Darf man da auch als (noch) fremder Besucher einfach reingehen und mal gucken?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 9 Monate von  ivitho.
    sternchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4640

    Liebe Ivitho,
    natürlich kann man sich ganz normal, ohne jemanden zu stören die Klinik anschauen. Ggf. kann man sich ja auch vorstellen, und sagen wer man ist, und welches Interesse man hat. Nur für den Fall, dass man angesprochen wird.

    Ich wünsche viel Freude und Aha-Erlebnisse beim Besuch. 🙂
    Alles Gute
    Sternchen

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28315

    Liebe Ivitho,

    wie Sternchen schon schreibt, ist das natürlich möglich. Allerdings wäre es nett, wenn Ihr Euch unten am Empfang anmeldet und nicht einfach so in der Klinik rumwandert. 😉 Man kann Euch dort auch gezielt erklären, wo es was zu sehen gibt. In der Klinik wird in manchen Etagen teilweise renoviert, sodass eine kleine Einweisung sicher sinnvoll ist.

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.