Bettina Frank mit Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • Hartmut Göbel
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 460

    Hohe Ehren für Bettina Frank für ihr Selbsthilfeengagement. Sie wurde von Bundespräsident Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet
    Kiel 1. August 2018. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther überreichte heute in Anwesenheit von Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg und Kreispräsidentin Juliane Rumpf sowie zahlreichen Ehrengästen das ihr von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen eines Festakts in der Staatskanzlei an Frau Bettina Frank. In der Laudatio würdigte Ministerpräsident Günther die herausragenden sozialen und gesellschaftlichen Leistungen von Frau Frank.
    Bettina Frank organisiert und moderiert seit Ende der 90er Jahre ehrenamtlich das bundesweite Kopfschmerzforum Headbook der Schmerzklinik Kiel, das sich europaweit zur größten Selbsthilfegruppe zu dieser Thematik entwickelt hat. Sie engagiert sich insbesondere für eine verbesserte Diagnostik und Behandlung von Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen. Bereits vor vielen Jahren hat sie die Möglichkeiten der Selbsthilfe durch digitale Medien erkannt, sie weiterentwickelt und diese zur gezielten Information und Aufklärung eingesetzt. Mit der Entwicklung der neuen Form der Selbsthilfe in Deutschland leistete sie Pionierarbeit und ist inzwischen auch international aktiv. Die von ihr aufgebauten sozialen Netzwerke werden täglich von mehr als 30.000 Menschen besucht. Bettina Frank ist trotz eigener Migräneerkrankung rund um die Uhr im Einsatz und hat mit Headbook und der Migräne-Community auf Facebook zudem Selbsthilfegruppen initiiert, über die sich täglich nahezu 13.000 Menschen austauschen.
    Es ist ihr zentrales Anliegen, Betroffene, Ärzte, Therapeuten sowie nationale und internationale Schmerzzentren an einen Tisch zu bringen. Es geht ihr darum, die gesundheitliche Versorgung nachhaltig zu verbessern und neue Kenntnisse, Behandlungskonzepte sowie Forschungsergebnisse aus dem Bereich Migräne- und Kopfschmerzerkrankungen unmittelbar verfügbar zu machen. Sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, durch Selbsthilfe aktive Unterstützungen zu geben, Hilfestellungen aufzuzeigen und eine effektive Behandlung und Nachbetreuung zu ermöglichen. Bettina Frank reduziert damit im großen Umfang Leiden, Scherzen und insbesondere auch die soziale Isolation vieler Betroffener.
    Sie ist Selbstbetroffene, die bereits seit ihrer Kindheit an einer komplexen chronischen Migräne erkrankt ist, die bis heute ihr Leben bestimmt. Bettina Frank hat aufgrund eigener Erfahrungen schon früh Schwierigkeiten und Defizite in der Versorgung von neurologischen Schmerzerkrankungen erkannt, insbesondere bei Migräne- sowie Kopfschmerzerkrankungen. Mit ihrem herausragenden Engagement gibt sie ein eindrucksvolles Beispiel dafür, dass es trotz schwerer Behinderung und Einschränkungen durch die eigene Erkrankung möglich ist, anderen Betroffenen nachhaltig zu helfen. Bettina Frank zeigt eine hohe öffentliche Präsenz und ist Tag und Nacht im Einsatz. Sie ist für Hilfesuchende immer ansprechbar, ob im Urlaub, an Wochenenden oder in den Nachtstunden. Sie spendet Trost, gibt hilfreiche Hinweise per App, Mail, telefonisch oder persönlich und wirkt für die Betroffenen wie ein „Leuchtturm in dunklen Zeiten“.
    Mit dem sozialen Netzwerk „Headbook“ leistet sie seit 2009 unermüdlich Aufklärungsarbeit, informiert Betroffene und stärkt deren Selbstkompetenz. Aufgrund ihres Wissens und Erfahrungsschatzes gibt Bettina Frank Hilfestellungen zu zielführenden Behandlungswegen und permanenten emotionalen Beistand. Sie hält nicht nur Kontakt zu führenden nationalen und internationalen Schmerzzentren, sondern entwickelt außerdem intensive Energien in den Bereichen Nachbetreuung und Austausch bei alltäglichen Problemen und Sorgen der Betroffenen. Zudem beantwortet sie Fragen, vermittelt Kontakte und moderiert die Vernetzung der Betroffenen untereinander.
    Mit ihrem Engagement gibt sie ein überragendes Beispiel dafür, wie digitale Medien ortsunabhängig zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung eigeninitiativ eingesetzt werden können. Patienten fühlen sich nicht mehr ausgeliefert, sondern können per Migräne-App selbst eigenverantwortlich aktiv werden. Damit liefern sie zusätzlich wichtige Informationen für behandelnde Ärzte, die darauf aufbauen und speziell auf die Probleme des Patienten reagieren können.
    Bettina Franks Engagement wirkt länderübergreifend. Sie hat Kontakte nach Österreich und in die Schweiz geknüpft und inzwischen ein globales Netzwerk für die Selbsthilfetätigkeit entwickelt, das vor einem Jahrzehnt noch undenkbar war. Bis heute organisiert sie bundesweitete Treffen für Patientinnen und Patienten, Vorträge mit wissenschaftlichen Beiträgen sowie Symposien und kümmert sich um nationale sowie internationale Referenten. Sie wirkt unermüdlich als ehrenamtliche Lektorin für Ratgeberliteratur, Informationsbroschüren und Internetportale, um die Selbsthilfearbeit nachhaltig voranzubringen.
    Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) wird an in- und ausländische Frauen und Männer für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen verliehen sowie für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, z. B. auch Verdienste aus dem sozialen, karitativen und mitmenschlichen Bereich. Es sind Verdienste, die in der Regel unter Zurückstellung der eigenen Interessen über einen längeren Zeitraum mit erheblichem Einsatz erbracht wurden.
    Mehr unter https://wp.me/p8DRwm-57L

    akascha
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 155

    Wow!!!

    Ich bin echt beeindruckt!
    Herzlichen Glückwunsch liebe Bettina!
    Ich freue mich für Dich!

    Liebe Grüße
    Astrid

    Jasmin
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 380

    Liebe Bettina,
    Ich freue mich von ganzem Herzen für dich und diese enorme Anerkennung!!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Jasmin:)

    Anna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 502

    Wow Bettina,
    auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Ich bin ja noch nicht so lange dabei, aber alleine wie ich dich seither erlebt habe, bin ich mir sicher, dass das hochverdient ist.
    Lass dich feiern.

    LG Anna

    Ingrid
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 40

    Liebe Bettina,
    herzlichen Glückwunsch zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.
    Ich haben mich sehr darüber gefreut , dass deine aufopfernde Arbeit jetzt auch so anerkannt wird. Einfach toll

    Flummi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 208

    Hallo Bettina

    Meinen herzlichen Glückwunsch zu dieser Klasse Auszeichnung.

    Ich denke wir alle wissen, das es keine Selbstverständlichkeit ist, sich derart intensiv zu engagieren.

    Durch deine Arbeit hilfst du allen hier im Forum und auch denen die vielleicht nur mitlesen weiter. Dafür Danke ich dir vom Herzen.

    ??????????

    Flummi

    kris
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 221

    Liebe Bettina,

    meinen herzlichen Glückwunsch.
    Du hast es dir wirklich verdient.
    Es ist einfach toll, dass deine Arbeit so honoriert wird.

    Liebe Grüße

    kris

    Ilona
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 38

    Liebe Bettina,

    Meinen herzlichen Glückwunsch zu dieser besonderen Auszeichnung.

    Liebe Grüße Ilona

    heika
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5669

    Liebe Bettina,

    ich freue mich von Herzen mit dir über diese besondere Auszeichnung! Wie erfreulich, dass dein großartiger Einsatz für uns alle auf diese Art Wertschätzung und Anerkennung erfährt!

    Danke für alles – und lass dich feiern! ??

    Lieber Gruß
    Heika

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von  heika.
    Rosinante
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 361

    Liebe Bettina,

    lass dich drücken.
    Super, das Bundesverdienstkreuz für jemand, der es wirklich verdient!

    Wir freuen uns alle mit dir für deine herausragende Arbeit und deine
    menschliche Wärme, sowie dein herausragendes Wissen und die exzellente Betreuung von dir hier im headbook.
    Das kann nicht genug gewürdigt werden.

    Feier schön.

    Gott segne dich.
    Alles Liebe
    Rosinante

    Julia
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7479

    Oh wie schön! ☺
    Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser großen Ehrung auch von mir, liebe Bettina.
    Lass dich ordentlich feiern ? ? ?
    Julia

    sternchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4602

    Liebe Bettina,

    auch von mir die aller herzlichsten Glückwünsche zu dieser ganz außergewöhnlichen Würdigung.

    Eine Auszeichnung, die du dir durch deinen großartigen Einsatz in all den Jahren wirklich hart erarbeitet und vollends verdient hast.

    Ich sage ganz herzlichen Dank für alles.

    Alles Liebe
    Sternchen

    Jojo
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 331

    Liebe Bettina,

    Ich freue mich von Herzen, dass dein Engagement so gewürdigt wird. Das ist mehr als verdient, und ich gratuliere dir zu dieser Ehrung ?

    Danke für alles, was du tagtäglich für Migräniker auf der ganzen Welt leistest.

    Liebe Grüße,

    Jojo

    Tina
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 111

    Liebe Bettina,

    DAS ist ein Grund aus meiner Versenkung aufzutauchen.

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Annerkennung!!!

    Trotz deiner eigenen schweren Migräneerkrankung machst du anderen Mut, gibst ihnen alles relevante Wissen zur Hand, sich einer solche Erkrankung entgegen zu stellen und zu lernen, damit umzugehen anstatt aufzugeben.

    Du hättest noch weitere 10 Bundesverdienstkreuze verdient!

    lg Tina

    susahund
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 134

    Liebe Bettina,

    ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Auszeichnung und Deinen unermüdlichen Einsatz hier!

    Ich freue mich sehr für Dich und danke Dir nochmal ganz herzlich für jeden Rat, jede Hilfestellung, all die aufmunternden Worte und überhaupt jede prompte Antwort!

    Liebe Grüße
    Susahund

    Christin
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 44

    Liebe Bettina,

    auch von mir ganz liebe und herzliche Glückwünsche zum Bundesverdienstkreuz.
    So oft habe ich mich schon gefragt, wie du es mit chronischer Migräne schaffst, dich so sehr für Deine Mitmenschen zu engagieren.

    Lieben und herzlichen Dank dafür,
    Christin

    Johanna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 2851

    Liebe Bettina,

    ich habe eben gedacht, was ist hier los…. Toll, toll, toll! Eine großartige Würdigung für dich, ich gratuliere dir von ganzem Herzen dazu. Du hast es verdient. Ich habe selbst erlebt, welch großartige Hilfestellung ich hier im headbook erhalten habe. Ich weiß gar nicht, wo ich wäre, wenn ich 2011 nicht in diese Gemeinschaft gefunden hätte. Danke dir für deinen unermüdlichen Einsatz und die glasklare Linie, die du hier in dieses Forum bringst.

    Herzliche Grüße von Johanna

    haldirchen
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 49

    Liebe Bettina
    (ich kann in der Guppe „Medien…“keinen Beitrag erstellen:-( ) UND es geht doch!
    Ich gratuliere Dir zum Bundesverdienstkreuz! In meinen Augen bist Du eine Heldin und hast es mehr als verdient.
    Ohne das Forum und Deine Beiträge wäre ich in den letzten Jahren oft verzweifelt…

    Liebe Grüße
    Judith

    Katrin
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 570

    Liebe Bettina,

    auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu diesem mehr als verdienten Orden, zu dem du von mir einen Blumengruß bekommst!!!

    Wenn ich schwarz auf Weiß in dieser geballten Form lese, dass du schon so lange und engagiert dein Ehrenamt ausübst, dann ist es gut, dich und dein Amt heute zu ehren! Was du machst und dich antreibt, ist nicht selbstverständlich und wird um so bewundernswerter, da du selbst Migräne hast. Ich habe mich schon oft gefragt (und ich bin „nur“ im headbook unterwegs), wie du das machst. Ich kann die Antwort nicht mal erahnen, bin aber unendlich dankbar für dein und das Engagement der anderen Lieben im headbook! Das stärkt mein Vertrauen, dass es noch viele gute Menschen auf unserer Erde gibt!
    Und auch ich wäre – wie du liebe Johanna betonst – ohne headbook heute sicher nicht da, wo ich jetzt bin!

    Danke, liebe Grüße und alles Gute!
    Katrin

    Viva la Vida! ?

    Augenrausch
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 22

    Liebe Bettina,

    herzlichen Glückwunsch zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse! Was du hier für uns alle zur Selbsthilfe leistest, ist mindestens 1. Klasse mit Sternchen. Ich freue mich mit dir.

    Liebe Grüße
    Augenrausch

    lostway
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 753

    Liebe Bettina,

    herzlichste Glückwünsche zu dieser großartigen Ehrung!
    Davon, wie sehr du dies verdient hast, können wir Nutznießer ein lautes Loblied singen!!

    Danke für alles!
    Lass dich feiern!

    Liebe Grüße
    Bettina

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28125

    Ganz herzlichen Dank für Eure lieben Worte. 🙂 Es war ein wunderschöner Tag in der Staatskanzlei, die Zeremonie war sehr feierlich gestaltet gewesen. Mit Familie, Freunden und weiteren geladenen Gästen konnte ich einen sehr besonderen und wichtigen Tag begehen, der mir immer in Erinnerung bleiben wird.

    Es war nicht nur für mich ein ganz besonderer Tag, sondern auch für die ehrenamtliche Selbsthilfe, ohne die unser Gesundheitssystem längst nicht so gut funktionieren würde. Und es ist ein ganz besonderer Tag für alle, die von Schmerzen, insbesondere Migräne und Kopfschmerzen betroffen sind. Diese Auszeichnung verdeutlicht, dass die Not Betroffener und ihre Anliegen ernstgenommen werden.

    Ich möchte den sehr aktiven Mitgliedern und allen, die hier so positiv und konstruktiv unterwegs sind, von Herzen danken, dass Ihr durch Euer Engagement und Eure Mithilfe unser Headbook zu dem macht, was sie ist.

    Lieber Herr Professor Göbel, Ihnen habe ich ganz besonders zu danken. Wir haben Headbook gemeinsam aufgebaut und die Selbsthilfe dadurch digital revolutioniert. Diese Kombination gibt es nämlich nicht ein zweites Mal, dass der Experte weltweit für Migräne- und Kopfschmerztherapie so aktiv in die Selbsthilfe involviert ist, jederzeit unterstützt und berät und regelmäßig für Live-Chats zur Verfügung steht. Dadurch hat unsere Selbsthilfe-Community, die auch in einer Vereinsgründung gemündet ist, ein Niveau erreicht, das weltweit einmalig ist. Ohne Sie wäre das nicht möglich gewesen und auch diese hohe Auszeichnung nicht, d