Umfrage der Uni Mainz – psychische Einflüsse auf Clusterkopfschmerzpatienten

Schlagwörter: ,

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28309

    Liebe Clusterkopfschmerzpatienten,

    bitte unterstützt diese Umfrage der Uniklinik Mainz, bei der es um die psychische Beeinträchtigung der unter Clusterkopfschmerz Leidenden geht. Dieser Aspekt wird oft viel zu wenig beachtet, dabei ist er enorm wichtig und kann sogar Leben retten. Clusterkopfschmerzen zählen zu den stärksten Schmerzzuständen von denen Menschen heimgesucht werden. Sie heißen auch Suizid-Kopfschmerz, weil sich manche Betroffene das Leben nehmen, wenn sie nicht gut eingestellt oder extrem schwer betroffen sind.

    Wie immer unterstützt der Bundesverband der Clusterkopfschmerz Selbsthilfegruppen CSG e.V. maßgeblich solche wichtigen Projekte. Ziel des Fragebogens ist es, das Behandlungsangebot für Clusterkopfschmerzpatienten zu verbessern. Das Ausfüllen dauert ca. 30 Minuten.

    Danke schon im Voraus für die wichtige Unterstützung!

    https://www.soscisurvey.de/clusterfragebogen/

    Liebe Grüße
    Bettina

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.