Anafranil als Prophylaxe

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Anna
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5

    Hallöchen 🙂

    Ich leide unter Migräne und Spannungskopfschmerzen und war deshalb im Herbst 2013 in der Schmerzklinik in Kiel. Dort hatte ich als medikamentöse Prophylaxe Anafranil verordnet bekommen. Das hatte von Anfang an ziemlich gut gegen die Spannungskopfschmerzen geholfen, aber an der Migräneattackenfrequenz (1x pro Woche) hatte sich nichts geändert. Ich habe mich langsam bis zur Zieldosis von 75mg gesteigert und diese 1 Jahr lang eingenommen, aber es hatte sich nichts verändert. Also beschloss ich die Dosis wieder zu halbieren um weniger Nebenwirkungen durch das Anafranil zu haben. Das war vor 2 Monaten. Seither hat sich meine Migräneattackenfrequenz verdoppelt. Ich bin jetzt im Durchschnitt bei zwei mal die Woche Migräne und auch wieder häufiger Spannungskopfschmerzen. Kann das wirklich am Anafranil liegen? Denn bevor ich das Anafranil genommen hatte, hatte ich ja auch nur 1x pro Woche Migräne. Und sollte ich nun meine Anafranildosis wieder verdoppeln? (Was mir irgendwie nicht so gefällt…)
    Ich würde mich über ein paar Meinungen und Ratschläge sehr freuen 🙂

    Viele Grüße, Anna

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 28447

    Liebe Anna,

    es scheint so zu sein, dass Dir das Amitriptylin auch gut gegen die Migräne geholfen hatte. Es ist jetzt schwer zu sagen, warum die Attackenzahl so angestiegen ist. Möglich wäre auch eine grundsätzliche Verschlechterung, die Du unter Amitriptylin nicht gemerkt hattest. In einer gewissen Altersspanne steigt die Attackenzahl oft an.

    Hattest Du sehr beeinträchtigende Nebenwirkungen? Es bleiben Dir jetzt nur zwei Möglichkeiten: wieder die Dosis verdoppeln, oder weiter durchhalten und abwarten.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Bettina

    Semi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 811

    Hallo Anna,

    kannst du nicht vielleicht mit der Kieler Klinik Kontakt aufnehmen wegen des Anafranils, das du, wie ich verstehe, von dort auch bekommen hast?

    LG Semi

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.