Serotonin-Syndrom

Schlagwörter: 

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • Hanah
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 84

    Guten Abend Forum,

    weiß jemand bescheid, ob es bei Fluoxetin als Migräneprohylaxe und Triptan bei Akuttherapie ein Problem geben kann? Wäre ja komisch, weil doch beides bei Migräne eingesetzt wird..
    Und wenn, ist so ein Seretonin-Syndrom eigentlich gefährlich oder fühlt es scih einfach „nur“ unschön an?

    Viele Grüße
    Hanah

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27786

    Liebe Hanah,

    lies mal, was Prof. Göbel zum Serotoninsyndrom geschreiben hatte. Danach machst Du Dir sicher keine Sorgen mehr. Es ist ein „theoretisches“ Problem, in der Praxis so gut wie nie gesehen. Aus rechtlichen Gründen muss es aber immer wieder aufgeführt werden und dies verunsichert und verängstigt dann leider viele Patienten.

    Liebe Grüße
    Bettina

    Hanah
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 84

    ahhh super danke Dir 🙂

    (Wenn ich das Wort richtig geschrieben in die Suche eingegeben hätte, hätte ich das sogar selber finden können, ich Doofi @.@)

    LG
    Hanah

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27786

    🙂

    Bettina Frank – Admin
    Keymaster
    Beitragsanzahl: 27786

    Macht doch nichts. 😉 Habs schon korrigiert in der Überschrift.

    Semi
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 811

    Hallo Hanah,

    mein Neurologe bestätigte mir auch seinerzeit, dass er ein solches Syndrom in seiner langjährigen Praxis noch nicht gesehen hat. Deine oben erwähnte Kombination habe ich auch für eine Zeit eingenommen… nix passiert!

    Lg Semi

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.