• Liebe Bea,

    vielen Dank für Deine guten Wünsche. Ich freue mich, dass ich Dir helfen konnte mit meinen doch immer recht langen Erklärungen.

    Habt alle einen schönen Sonntag bei hoffentlich wieder so tollem Wetter.

    LG
    Gudrun

  • Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für eure guten Wünsche, da brauche ich doch prompt gar keine Schoki mehr damit es mir besser geht.

    Euch allen einen schönen Abend

    Gudrun

  • Liebe Malaya,

    nach langer Zeit und leider fortwährender Krankheit melde ich mich mal wieder.

    Du machst Dir Gedanken zu Deiner Calciumaufnahme, ich habe dazu noch einmal unseren Dialog aus dem Jahr 2015 gelesen und kann bei allen von mir getroffenen Aussagen bleiben.
    Die Kohortenstudie, die Du angesprochen hast, stammte aus den Staaten und…[Weiterlesen]

  • Gudrun antwortete auf das Thema Diät? im Forum Gruppenlogo von ErnährungErnährung vor 3 Jahren, 4 Monaten

    Liebe Woopi,

    was soll ich dem noch hinzufügen?
    Diäten sind und bleiben „Inselernährungen“, wenn wir diese Insel verlassen wird alles wie vorher oder noch schlimmer(JO-JO-Effekt).
    Ist die Verzweiflung aber so groß, dass Handlungsbedarf besteht, sind die Weight Watches die Einzigen, die ich akzeptiere.Hier werden die komplexen Kohlenhydrate nic…[Weiterlesen]

  • Liebe Lacoccinelle,

    kannst Du mir ein paar Zusatzinformationen zu diesem Problem geben damit ich die Situation besser beurteilen kann?
    Wann genau ißt Du die Spätmahlzeit?
    Woraus besteht die Spätmahlzeit?
    Wie lange schläfst Du in der Regel?
    Verhält es sich an den Wochentagen genauso wie am Wochenende?
    Seit wann machst Du das so?
    Kamen die morg…[Weiterlesen]

  • Liebe Rückenwind,

    es macht mich oft so wütend wenn ich andere Menschen so über unsere Empfindlichkeiten reden höre.
    Das deine Mutter schon so lange mit Aurasymptomen ohne Diagnose lebt, spricht auch mal wieder Bände.

    Deine Beobachtung, dass Du unausstehlich bist wenn Du zu lange hungerst, kann ich gut nachvollziehen. Geht mir genauso. Beob…[Weiterlesen]

  • Liebe Rückenwind,

    an mensatypisches Essen kann ich mich auch noch gut erinnern und Du tust gut daran Deine Ernährung selbst in die Hand zu nehmen wenn es Dir möglich ist.
    Proteine haben den höchsten Sättigungswert, dann kommt Fett, komplexe Kohlenhydrate und ganz am Ende steht der Zucker.
    Eine gute Mischkost mit entsprechend hohen Prot…[Weiterlesen]

  • Liebe Heike,

    Zwischenmahlzeiten sind für uns Migräniker unerlässlich, denn wie Bettina schon erwähnt hat, ist ein drastischer Blutzuckerabfall gerne mal ein Trigger für die nächste Attacke.
    Wenn wir uns gut beobachten, lässt sich meistens ein bestimmter Rhythmus feststellen bezüglich solcher größeren und kleineren „Hungerlöcher“.
    Wenn ich weiß,…[Weiterlesen]

  • Sehr gerne liebes Sternchen,

    nach der Erstausstrahlung habe ich eure Diskussion dazu mitgelesen und fand auch, dass jedes Wort dazu zuviel ist. Jetzt geistert diese Sendung durch alle dritten Programme und dann muss ich dazu einfach etwas schreiben. Zumal nicht darauf eingegangen wurde wie wichtig die Änderungen im Leben der Patientin waren, die…[Weiterlesen]

  • Liebe Daniela,

    vielen Dank für die positiven Rückmeldungen und Respekt für Deinen Erfolg 20 kg
    abgenommen zu haben. Toll, das freut mich wirklich sehr.
    Es ist ganz wichtig für uns alle, dass hier diese guten Erfahrungen durch eine konsequente Ernährungsumstellung beschrieben werden. Das motiviert sehr und es macht deutlich, dass wir eben nich…[Weiterlesen]

  • Liebe Tanni,

    heiße Schokolade mit Sahne und Kaiserschmarren!!! Ganz klare Entscheidung und das hast Du Dir mit 18 km auch verdient.

    LG Gudrun

  • Hallo an alle Interessierten,

    nachdem ich nun das zweite Mal über die Ernährungsdocs in den dritten Programmen gestolpert bin, muss ich dazu Stellung nehmen.
    Zusätzlich ist mir im entsprechenden Chat aufgefallen, dass Patienten, die in der Schmerzklinik Kiel waren, sich verunsichert zeigen bezüglich der Kohlenhydrate.
    Hier gibt es Klä…[Weiterlesen]

  • Gudrun antwortete auf das Thema Magnesium