• Liebe Lara
    Ich hoffe, die Migräne ist nicht durchgekommen und Du hattest einen erträglichen Tag!
    Ein Status geht irgendwann vorbei, auch wenn man sich das, so mittendrin, schlecht vorstellen kann. Bitte sprich Deinen Neuro-/ Nephrologen auf Kortison an!
    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute, baldige Besserung und eine schnelle Aufnahme in Ki…[Weiterlesen]

  • Liebe Sternchen, Glückdererde und Bettina

    Vielen Dank für eure Beiträge. Alles ist hilfreich und auch beruhigend.
    Wir werden versuchen, einen früheren Termin bei einem Neurologen für meine Mutter zu bekommen, und auch die Idee mit dem Cardiologen finde ich sinnvoll. Hier bei uns in der gegend herrscht gefühlt ein extremer Fachärztemangel, und es…[Weiterlesen]

  • Danke, liebe Heika
    für Deine prompte und ausführliche Antwort! Dass durch die PMR die Gefäße im Gehirn geärgert werden, klingt sehr einleuchtend…
    Als vor 2 Jahren die PMR und die Aura begannen, wurden ihre Augen und Halsgefäße untersucht, auch damals ein MRT gemacht. Es war alles iO.
    Habe meiner Mom Deine Antwort weitergeleitet, sie sagt auch D…[Weiterlesen]

  • Hallo liebe Aura geplagte und ExpertInnen

    Heute schreibe ich weil ich mir Sorgen um meine Mutter mache….
    Meine Mutter hatte erstmalig in den Wechseljahren Migräne, nur ein paar Mal. Kopfschmerzen ohne Aura. Nach dem Wechsel war sie dann viele Jahre Migräne frei. Vor ca. 2 Jahren wurde bei ihr eine Polymialgia Rheumatica diagnostiziert, w…[Weiterlesen]

  • Guten Abend zusammen

    Meine zweite Woche nach der 70 mg Spritze war für mich eine kleine Offenbarung: Ich habe 8 Tage kein Triptan benötigt, und nur schwache bis keine Migräne gehabt. Ich komme auch von über 20 Migränetagen pro Monat…und zu vielen Triptanen.
    Seit gestern ist die Migräne wieder da mit einer Stärke von 5-6. Ich bin gespan…[Weiterlesen]

  • Hallo Marlene
    Ich habe es auch auf Privatrezept bestellt, über meine Apotheke vor Ort.
    Meines kam vor 2 Wochen noch aus den USA.
    Ja, der November ist schnell hier, und dann wird es GsD für alle die es brauchen, verfügbar sein.

    Liebe Conny
    Nicht verzweifeln, ich habe in der ersten Woche auch gedacht, es wirkt bei mir nicht. Ich wünsche Dir von…[Weiterlesen]

  • Guten Abend zusammen
    Ich melde mich mal zurück, nachdem ich mir am 25.08. meine erste 70mg Dosis gespritzt habe.
    In der ersten Woche nach der ersten Dosis hatte ich keine Veränderung meines Migräne-Rhythmus ( jeden bis jeden 2. Tag seit mehr als einem Jahr.
    Meistens wache ich in den frühen Morgenstunden mit bzw. von der Migräne auf, sehr selt…[Weiterlesen]

  • Danke Bettina, für die guten Wünsche.

    Nun ist es soweit. Ich habe mein Aimovig (2x70mg) heute in der Apotheke abgeholt.
    Morgen will ich mit einer 70 mg Dosis beginnen. Die beiligende Anleitung ist schön bebildert und wirklich phänomenal idiotensicher, und in Großdruck (habe nicht mal meine Lesebrille gebraucht :-)), sehr amerikanisch halt.
    Ein…[Weiterlesen]

  • Guten Abend zusammen

    Am Freitag habe ich von meinem Hausarzt ein Privatrezept für Aimovig bekommen, heute das Medikament in der Apotheke bestellt. Ca 2 Wochen , sagte man mir, dauere es bis zur Lieferung. Nun warte ich voller Spannung und wünsche mir sehr, dass ich euch bald Positives berichten kann!

    Matthias, wie ist es Dir seit Deinem l…[Weiterlesen]

  • Liebe Bettina
    (ich kann in der Guppe „Medien…“keinen Beitrag erstellen:-( ) UND es geht doch!
    Ich gratuliere Dir zum Bundesverdienstkreuz! In meinen Augen bist Du eine Heldin und hast es mehr als verdient.
    Ohne das Forum und Deine Beiträge wäre ich in den letzten Jahren oft verzweifelt…

    Liebe Grüße
    Judith

  • Toll, Matthias, ich freue mich mit Dir. Du bist ein mutiger Vorreiter für uns hier, und Deine positive Erfahrung macht mir Hoffnung.

    Meine Schmerzärztin weigert sich zum jetzige Zeitpunkt, mir Aimovig (auf Privatrezept und überhaupt) zu verschreiben, sie will die Verantwortung nicht übernehmen, das Medikament ist ihr noch zu neu…
    Mit meinem Neu…[Weiterlesen]

  • haldirchen antwortete zum Thema Aimovig – Verlauf ?? im Forum