• Hallo,

    ich überlege auch mir einen neuen Neurologen zu suchen und werde es sicherlich auch machen.
    Man sollte sich ja gut aufgehoben fühlen und merken das der Arzt auch Ahnung von der Materie hat, sonst bringt es einen nicht wirklich weiter.

    Meine Migräneanfälle haben sich zwar nicht wirklich gebessert, aber durch das Magnesium und Vitamin B2…[Weiterlesen]

  • Da hast du wohl Recht und sicherlich werde ich mir das trotzdem als Option offen halten. Man kann schließlich nur ausprobieren und vielleicht ändern sich die Erfahrungen noch.

    Eventuell wäre auch ein andere Neurologe eine Option, denn er scheint mir doch etwas zu defensiv zu sein. Ein anderer könnte mich vielleicht besser überzeugen und mehr Sich…[Weiterlesen]

  • Vielen Dank für die netten Willkommensgrüße.

    Die nächsten Tage werde ich hier sicherlich ordentlich rumstöbern und auch mal meinen Senf dazu geben.

    Ich bin mal gespannt, was sich alles zum Thema Prophylaxen findet, denn mein Neurologe scheint da nicht gerade sehr entschlossen zu sein.
    Das Topiramat war eine erste Prophylaxe. Ich weiß mittl…[Weiterlesen]

  • Hallo ihr Lieben,

    ich stelle mich mal vor, damit ihr auch wisst wer hier zu euch gestoßen ist.

    Hier die allgemeinen Infos:
    Ich nenne mich hier Sakari und bin 27 Jahre alt.
    Meine Familie besteht auch einem Lebensgefährten und unserem Hund.
    Zur Zeit arbeite ich als Lagermitarbeiten und mache Dauernachtschicht.

    Meine Migräne-Geschichte:
    Als Ki…[Weiterlesen]