• torsten07 postete ein Update vor 5 Jahren, 2 Monaten

    Hallo Bettina & hallo Friedrich,

    danke für eure Antworten. Eine Frage hab ich noch. Seit Freitag scheint meine Clusterphase vorbei zu sein. Im Normalfall bin ich voller Freude und starte in den Tag. Schleiche momentan Verapamil aus. Nun hatte ich ja viele Attacken welche auf O2 nicht ansprachen und Imigran die letzte Rettung war, ingesamt eine anstrengende Episode. Doch jetzt komme ich nicht richtig in Schwung bin den ganzen Tag niedergeschlagen und müde. Das Gedankenkarussel läßt mich nachts nicht einschlafen. Bin völlig ausgebrannt und platt.Kann man nach so einer anstrengenden Phase Depressionen bekommen oder ist es nur körperliche Erschöpfung ? Bin momentan bei jeder Kleinigkeit genervt und gehe an die Decke. Völlig untypisch für mich. Bin sonst voller Elan und kaum zu bremsen. Vielleicht gibt es ja ähnliche Erfahrungen bzw. was soll ich tun ?

    Viele Grüße

    Torsten