• Sehr geehrter Herr Prof. Göbel
    Ich melde mich mal wieder aus Salzwedel, mit meinem Cluster. Ich hatte zwischen dem Jahreswechsel eine Cortisongabe über 4 Wochen. Das hat aber nicht lange angehalten, danach hat […]

  • torsten52 postete ein Update vor 6 Jahren, 4 Monaten

    jetzt bin ich wieder auf sendung , weiß nicht was los war aber heute abend schreibe ich nicht mehr viel mein kopf hatte sich vor einer stunde schon das zweite mal für heute gemeldet,ich schreibe dir liebe Bettina morgen mal ein paar zeilen mehr über meinen zustand
    für heute jetzt schon eine gute nacht ich bin geschafft ,und die nacht wird auch noc…[Weiterlesen]

  • torsten52 postete ein Update vor 6 Jahren, 6 Monaten

    Hallo Ihr Lieben
    als erstes alles Gute an Prof. Göbel und viel Gesundheit,das Sie noch vielen Menschen helfen können ,verbringen Sie schöne Feiertage .
    Auch Dir Bettina ein gesegnetes Weihnachtsfest.Und natürlich an alle geplagten alles alles gute, schöne Tage ohne Schmerzen,vielleicht hat ja der liebe Gott mal an diesen Tagen an ein wenig Ruhe…[Weiterlesen]

  • Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Göbel, ich war am freitag beim augenarzt ,bin glaucompatient.meine augenärztin ist aus ungarn, kein wissen über cluster patienten, noch dazu wechseln hier ständig die ärzte in der klinik. nun habe ich morgens ständig den druck auf dem linken auge , bis hin zu leichten schmerzen. haben Sie erfahrungen oder den […]

  • torsten52 schrieb zum Forumthema Cluster-Anfall im Alltag in der Gruppe Gruppenlogo von Cluster-KopfschmerzCluster-Kopfschmerz: vor 7 Jahren

    hallo marianne ich schreibe dir obwohl sich mein kopf schon meldet, aber ich kenne mich schon zu gut,komme damit klar. jetzt zu dir , du brauchst keine normalen schmerzmedikamente oder tramal ausprobieren, das hatte ich alles durch. diese mittel wirken nicht.wenn der anfall sich meldet,du merkst es als wenn in der linken innenseite deines kopfes […]

  • hallo marianne
    ich bin der torsten und leide auch unter einen cluster-kopfschmerz, seit 12 jahren,aber erst vor etwas über 7 jahren genauer diagnostiziert. ich habe immer imigran injekt zu hause sowie asco top nasal. wenn ich in der akuten phase bin gehe ich ohne medikament nicht aus dem haus. meine atacken sind ca. 45 bis 60 minuten lang, und…[Weiterlesen]

  • torsten52 schrieb zum Forumthema Cluster-Anfall im Alltag in der Gruppe Gruppenlogo von Cluster-KopfschmerzCluster-Kopfschmerz: vor 7 Jahren

    hallo marianne ich bin der torsten und leide auch unter einen cluster-kopfschmerz, seit 12 jahren,aber erst vor etwas über 7 jahren genauer diagnostiziert. ich habe immer imigran injekt zu hause sowie asco top nasal. wenn ich in der akuten phase bin gehe ich ohne medikament nicht aus dem haus. meine atacken sind ca. 45 bis […]

  • torsten52 ist der Gruppe Gruppenlogo von Cluster-KopfschmerzCluster-Kopfschmerz beigetreten vor 7 Jahren

  • hallo Herr Prof. Göbel ich leide seit 12 jahren an einen cluster-kopfschmerz, erst wenige wochen, dann monate und jetzt ist die cronifizierung auf ca. 6 monate mit den akuten atacken angestiegen.mit O2 lässt sich der schmerz dann nicht mehr bekämfen.es helfen nur noch asco-top und imigran-injekt.bei täglich 6-8 atacken meißt nachmittags bis in d…[Weiterlesen]

  • hallo Ihr Lieben danke für eure post der wechsel der krankenkasse kam mir auch schon vor längerer zeit in den sinn, aber wer nimmt schon einen so teuren patienten. ich verbrauche übers jahr gesehen einige tausend euro an medikamenten. im letzten jahr waren es bald 10 ooo euro, ich habe bei 8000 aufgehört mit zu […]

  • hallo da bin ich wieder hatte noch einiges in meinem schreiben vergessen! verapamil nehme ich auch schon seit ca. 5 jahren, hatten letztes jahr in uelzen bis auf 480 mg aufdosiert. das habe ich nicht richtig vertragen, mir wurde schlecht und schwindelig. komme aber mit jetzt täglich 360 mg klar.bringt aber keine richtige wirkung. die […]

  • ich bin der torsten 52 jahre alt , tischler von beruf,aber seit fast einem jahr krankgeschrieben. folgendes ist der grund: ich leide nun schon seit 12 jahren an einem cluster-kopfschmerz.die eindeutige diagnose kam aber erst vor 7 jahren.ich bin zu dieser zeit in haldensleben in einer langzeittherapie gewesen. ich bin auch noch alkoholkrank, kann…[Weiterlesen]

  • torsten52 postete ein Update vor 7 Jahren

    werde mal am montag Prof. Göbel meine frage stellen. oder auch gleich! wie hoch ist die lebenserwartung eines menschen mit meinem hohen triptanverbrauch ?ohne diese mittel geht bei mir nichts mehr. nehme auch noch 360mg Isoptin und zu den anfällen noch sauerstoff.die flasche steht schon seit 5 jahren an meinem bett.
    ist eigentlich mein beitrag v…[Weiterlesen]

  • Torsten Elimer ist nun ein Mitglied vor 7 Jahren